Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 18. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Berlin
  • Geschichte
  • Buch
  • Verglichene
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Einfacher
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

Das Alte Ägypten neu

Das Alte Ägypten neu entdeckt. Faszinierende Einblicke in die geheimnisvolle Welt am Nil. Das Alte Ägypten-Set. 10 ¤ 3 Bände. Hg. Katja Lembke. Katalog Hildesheimer Roemer- und Pelizaeus-Museum 2009– 2011. Die berühmte Hildesheimer Sammlung neu gestaltet und präsentiert: Kaum eine alte Kultur ist so spannend und vielfältig wie die der Ägypter. Die geheimnisvolle Welt am Nil mit ihren Tempeln, Bildwerken und Felsengräbern hat schon die alten Griechen und Römer in ihren Bann gezogen. In diesem spannenden Set aus drei Museumskatalogen erfahren Sie, welche Relikte die Beamten des Pharaos mit ins Grab nahmen, wie der Alltag der Ägypter am Nil wirklich aussah und was die Kunst der Pyramidenzeit ausmachte. In fundierten Essays und Begleittexten werden die Exponate der jeweiligen Ausstellungen vorgestellt und die die Geschichten ihrer Ausgrabungen erzählt. Enthalten sind: »Das Alte Reich. Ägypten von den Anfängen zur Hochkultur«, »Giza. Am Fuß der großen Pyramiden« und »Das Leben am Nil«. 3 Bände, 2 à 20 × 20 cm, 1 à 21 × 23 cm, zus. 528 Seiten, 562 meist farb. Abbildungen, geb. Statt 69,60 €* nur 10,00 € Nr. 1215280 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

BESONDERE EMPFEHLUNG Berlin, im August 2020 Sehr geehrte Damen und Herren, Claude Monet (1840–1926), Frau mit Sonnenschirm 1886. Dietz- Giclée auf Leinwand, im Siebdruck veredelt. Dieses weltberühmte Gemälde Claude Monets zeigt Suzanne Hoschedé. Dieser Dietz-Giclée-Druck aus dem »Tempel des Kunstdrucks« hat die Aura des Originals (Musée d’Orsay, Paris). Format mit Rahmen 77 × 59 cm, gerahmt mit silberner Echtholzleiste, limitierte Auflage 990 Exemplare. 420,00 € Nr. 1219936 Leipzig und Max Klinger! Seine monumentalen Marmorwerke und faszinierenden Bronzeplastiken sind weltberühmt. Dass der Künstler im europäischen Kontext seiner Zeit zudem eine außergewöhnliche Stellung innehatte, zeigt derzeit eine fantastische Werkschau im Leipziger Bildermuseum aus Anlass des 100. Todestages des berühmten Sohns der Stadt. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen den wundervoll gestalteten Katalog »Max Klinger und Europa« anbieten können (S. 29). Darin werden seine Hauptwerke aus allen künstlerischen Gattungen und Schaffensperioden umfassend neu beleuchtet. Ein fulminanter Streifzug durch Leben und Werk des vielseitigen Künstlers! Bleiben Sie gesund! Mit freundlichen Grüßen, Andreas Kaufmann Titelabbildung siehe »besondere Empfehlung«. www.froelichundkaufmann.de Telefon (030) 469 06 20 Rücktitel Für die Zusendung der Fotografie, die auf der Rückseite reproduziert ist, danken wir Frau van den Berg. Ein Buchpaket als »Danke schön« ist unterwegs. * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann