Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 18. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Berlin
  • Geschichte
  • Buch
  • Verglichene
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Einfacher
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

32 Kunst bis 1800 9,95

32 Kunst bis 1800 9,95 ¤ Niederlande von 1550 bis 1800. Von Thomas Fusenig. München 2006. Das Aachener Suermondt-Ludwig-Museum bietet mit seinen qualitätvollen Beständen an Niederländischer Malerei nicht nur ein Panorama dieser an bezaubernden Werken so reichen Kunstlandschaft, sondern gibt zugleich auch Einblick in die Kulturgeschichte der bürgerlichen Sammlungstätigkeit in Deutschland seit dem 19. Jahrhundert. Der Bestandskatalog enthält auch die Gemälde des Goldenen Zeitalters. 23 × 28,5 cm, 384 S., mit 253 Abb., davon 145 farbig, geb. Statt 58,00 €* nur 9,95 € Nr. 336726 Hieronymus Bosch. Meisterwerke im Detail. Köln 2019. Der Autor Till-Holger Borchert, Kunsthistoriker und Direktor der Brügger Museen, führt den Leser kenntnisreich durch das Werk Hieronymus Boschs, das er aus immer wieder neuen und überraschenden Blickwinkeln betrachtet. Ungekürzte Sonderausgabe im handlichen Format zum Spitzenpreis! Ein Reiseführer durch die fantastische Bilderwelt des Hieronymus Bosch. 15,5 × 19,5 cm, 320 S., 154 Abb., geb. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1166310 Frederick und Gillis van Valckenborch. Zwei Italo-Flamen im deutschen Exil. Von Alexander Wied. Schriften des KHM, Band 16. Wien 2016. Während Lucas und Marten van Valckenborch bereits durch eine Monographie gut erforscht sind, stand für die jüngeren Frederik und Gillis van Valckenborch eine monographische und vor allem kritische Darstellung noch aus. 24 × 28 cm, 232 S., durchg. farb. Abb., pb. Statt 49,95 €* nur 19,95 € Nr. 1085433 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Letzte Exemplare Albrecht Dürer. Werkverzeichnis der Gemälde. Darmstadt 2010. Dieser opulente Prachtband widmet sich den Meisterwerken des Ausnahmegenies, kommentiert sie, zeigt faszinierende Details und weckt in seiner erstklassigen Ausstattung Begeisterung für Dürers Werk. Zugleich dient der Gemäldekatalog als Werkverzeichnis. Mit zahlreichen doppelseitigen Abbildungen und einer Tafel zum Ausklappen. »Der Kunsthistoriker Norbert Wolf hat alle wesentlichen Werke Dürers in seinem Buch versammelt […] um dem Leser zu zeigen, über welche malerischen Fähigkeiten der Nürnberger verfügte. Die großformatigen Abbildungen unterstützen ihn in seinem Anliegen.« (Die Welt) 26 × 37,5 cm, 300 S., 200 farb. und 50 s/w-Abb., geb., Schmuckschuber. Statt 49,95 €* nur 19,95 € Nr. 1222252 Van Eyck. Eine optische Revolution. Hg. Till-Holger Borchert, Jan Dumolyn, Maximiliaan Martens. Katalog, Museum der Schönen Künste, Gent 2020. Der Katalog zeigt das komplette Œuvre Van Eycks, deckt die Mythen auf, die um den Künstler ranken, und stellt seine Technik, sein Werk und seinen Einfluss in ein neues Licht. Zusätzlich präsentiert der Referenzband zahlreiche Arbeiten aus seiner Werkstatt sowie Hunderte internationale Meisterwerke des späten Mittelalters, die den Werken van Eycks gegenübergestellt werden. 25 × 33 cm, 490 S., 350 farb. Abb., geb. 98,00 € Nr. 1182854 Holbein. Von Norbert Wolf. Köln 2017. Diese reich bebilderte Monographie beleuchtet Leben und Werk des Malers Hans Holbein (1497/98–1543), vor allem die zahlreichen Porträts und Altarwerke, präsentiert und erläutert der vorliegende ebenso fundierte wie kompakte Band. 21 × 26 cm, 96 S., durchg. farb- und s/w-Abb., geb. mit Schutzumschlag. 10,00 € Nr. 294870 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann