Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 21. Versandkatalog 2019

38 Kunst bis 1800

38 Kunst bis 1800 Albrecht Dürer. Hg. Christof Metzger. München 2019. Mit nahezu 140 Arbeiten besitzt die Albertina den weltweit größten und bedeutendsten Bestand an Zeichnungen Albrecht Dürers (1471–1528). Die Publikation präsentiert diese bedeutende Sammlung und zeigt auf, dass es sich bei den Zeichnungen Dürers vorrangig um »Exempla« beträchtlicher Meisterschaft handelt. Die Zeichnungen zeigen sich in ihrer künstlerischen Leistung hier der Malerei und der Druckgrafik mindestens ebenbürtig. 24,5 × 28,5 cm, 304 Seiten, 260 farb. Abb., geb. 49,00 € Nr. 1139479 Dürer. Das Universalgenie der Deutschen. Von Klaus-Rüdiger Mai. Berlin 2015. Er war bahnbrechender Künstler und Mathematiker, er revolutionierte die Techniken des Holz- und Kupferstichs, widmete sich der Astrologie, entwarf Globuskarten und schrieb das erste Mathematikbuch in deutscher Sprache. Eine Biographie, die hinter dem gefeierten Universalgenie den Menschen Dürer zum Vorschein bringt. 14,5 × 22,5 cm, 400 Seiten, zahlr. farb. u. s/w-Abb., geb. Statt 28,00 €* nur 6,95 € Nr. 720232 6,95 ¤ Leonardo da Vinci. Skizzenbücher. Hg. H. Anna Suh. Köln 2014. Noch fast fünfhundert Jahren nach seinem Tod gelingt es Leonardo da Vinci, uns zu beeindrucken und zu verblüffen. Seine Vielzahl von Schriften, Zeichnungen und Skizzen aus bildender Kunst und Architektur, Ingenieurskunst, Anatomie und Naturwissenschaft zeugen von der unerschöpflichen Krea tivität des Renaissance-Genies. Im Verlauf seines Lebens füllte Leonardo unzählige Notiz- und Skizzenbücher. 15 × 21,5 cm, 448 Seiten, zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 24,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 681016 Du und Mona Lisa. Spiegelpuzzle. Dieses Mona Lisa Puzzle wird Sie süchtig machen, versprochen! Ein fantastisches Geduldspiel! 13 × 13,5 × 18,5 cm, Kunststoff. Ab 7 Jahren. Statt 19,95 € nur 6,95 € Nr. 1012606 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Johann Georg Platzer. Der Farbenzauberer des Barock. 1704–1761. Von Michael Krapf. Wien 2014. Einen gibt es im Großraum Tirol nach Michael Pacher und Paul Troger noch zu entdecken: Johann Georg Platzer (1704–1761). Er ist ohne Zweifel der bedeutendste Vertreter des sogenannten Gesellschaftsstückes in Wien. Es ist zu hoffen, dass die Höchstleistungen eines Johann Georg Platzer auf diesem Gebiet wiederum in das Bewusstsein zurückgerufen werden können. 24,5 × 30,5 cm, 326 Seiten, 350 farb. Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 9,95 € Nr. 1154095 Godefridus Schalcken (1643–1706). Gemalte Verführung. Von Anja K. Sevcik u. a. Katalogbuch, Wallraff-Richartz-Museum Köln 2015. Mit 19 Jahren zieht es Godefridus Schalcken (1643–1706) in die Werkstatt von Gerrit Dou, dem berühmten Rembrandt-Schüler. Der Katalog dieser weltweit ersten Ausstellung seines Werkes präsentiert facettenreich Virtuosität, Sinnlichkeit und Brillanz seiner Kunst. 24 × 29 cm, 300 Seiten, 226 farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag. Statt 49,99 €* nur 14,95 € Nr. 729434 Der Meister von Meßkirch. Katholische Pracht in der Reformationszeit. Katalog, Staatsgalerie Stuttgart 2017. Präsentiert wird ein Panorama der künstlerischen Ausdrucksformen einer Epoche des fundamentalen Umbruchs. 22,5 × 28 cm, 408 S., 420 farb. Abb., geb. Statt 39,00 €* nur 19,95 € Nr. 1003542 Peter Flötner. Renaissance in Nürnberg. Museen der Stadt Nürnberg 2014. Peter Flötner zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Generation nach Dürer. Ein Katalog mit Originalzeichnungen aus der Graphischen Sammlung der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg. 22,5 × 22,5 cm, 176 Seiten, meist farb. Abb., pb. Statt 19,95 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 685615 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann