Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 21. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Berlin
  • Buch
  • Verglichene
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Einfacher
  • Originalausgabe

30 19. Jahrhundert

30 19. Jahrhundert Malerei der süddeutschen Impressionisten. Licht, Luft und Farbe. Hg. Barbara Stark. Petersberg 2020. Der Ausstellungskatalog rückt explizit impressionistische Künstler aus dem süddeutschen Raum in den Fokus. Für sie standen vor allem Landschaft, Tier und Mensch im Zentrum der Auseinandersetzung. Ausgehend von den in dieser Region dominanten Kunst- und Akademiestädten München, Karlsruhe und Stuttgart versammelt der Band rund 80 Gemälde und zeigt Werke von 30 bekannten, aber auch zu Unrecht weniger geläufigen Künstlern. 21,5 × 28,5 cm, 208 S., 140 Abb., geb. 29,95 € Nr. 1222937 Claude Monet. Im Licht des Augenblicks. DVD. Regie Mathias Frick. Arte Edition. Produktion 2020. Wo genau stellte er seine Staffelei auf? Wie sah Monet die Dinge damals und wie sehen wir diese Orte heute? Wie sehr hat Monets Art, seine Umgebung auf der Leinwand einzufangen, unseren Blick auf die Natur und Stadt in den vergangenen 150 Jahren verändert? 52 Min., Sprache dt., PAL. Statt 19,95 € nur 9,90 € Nr. 1196685 Tschudi. Reinbeck 2020. »Kühsel-Husseini erzählt berührend von der Pein des schwerkranken und gezeichneten Mannes. Und ihr glücken einprägsame Por träts, von dem mit forscher Berliner Schnauze ausgestatteten Max Liebermann etwa oder dem genialischen Eigenbrötler Adolph Menzel.« (MDR) 13 × 21 cm, 320 S., mit 1 s/w-Foto, geb. 24,00 € Nr. 1228749 Impressionismus. Die Geburt des Lichtes in der Malerei. Kleine Reihe Kunst: Ten in One. Köln 2019. Cézanne, Degas, Gauguin, Manet, Monet, Renoir, Rousseau, Rodin, Toulouse-Lautrec und Van Gogh sind Bestandteil von Taschens Kleiner Reihe. Jeder Titel enthält einen ausführlichen Text zu Leben und Werk, eine Biographie und rund 100 Farbabbildungen mit Bildunterschriften. 10 Bände à 16,5 × 21 cm, zus. 1 004 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 100,00 € 30 ¤ als Sonderausgabe** 30,00 € Nr. 1176854 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Giovanni Segantini. Magie des Lichts. DVDs + CD mit Soundtrack. Produktion 2015. Mit Giovanni Segantini. Sprecher/Erzähler: Bruno Ganz, Mona Petri. Werden – Sein – Vergehen: Dokumentarischer Filmessay über Leben und Werk des Malers Giovanni Segantini (1858–1899). Auf den Spuren seiner Biografie vermittelt der Film einen sinnlichen Einstieg in die zwischen Symbolismus, Realismus und Impressionismus flirrenden Gemälde Segantinis. Die Betrachtung seiner alpinen Landschaftspanoramen sind mit Selbstzeugnissen aus dem Off, Texten aus einem biografischen Roman sowie meditativer Musik unterlegt. DVD + CD, 1 Std. 22 Min., Sprache dt., Dolby Digital 5.1., Widescreen, Extras. Filmmusik-CD. Statt 19,99 € nur 12,99 € Nr. 3004422 Mr. Turner. Meister des Lichts. DVD. Preisgekrönter Film von Mike Leigh, Produktion 2014. »Ein Meisterstück der Portraitkunst« titelte die Süddeutsche Zeitung, ein »Meilenstein«, der Tagesspiegel. Die ARD urteilte: »Schöner und lebendiger kann Kunst im Kino kaum sein«. Der Film erzählt von der Stärke und der Zerbrechlichkeit eines visionären Genies. Ein einzigartiges Gesellschaftsporträt einer turbulenten Epoche, die durch die dramatischen Veränderungen der industriellen Revolution geprägt war. 2 Std. 24 Min., Sprache dt. / engl. Statt 24,95 € nur 9,95 € Nr. 716367 Russische Malerei. 1800–1945. Von D. Kiecol. Köln 2019. Dieser opulente Band beschreibt auf eindrucksvolle Art drei Jahrhunderte russischer Malerei in einem grandiosen Überblick. Diese Sammlung von bekannten wie neu zu entdeckenden Gemälden aus Museumssammlungen auf der ganzen Welt, lädt zum Schwelgen und Staunen ein. (Text dt., engl., franz., span., ital., niederl.) 29 × 31 cm, 528 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1118811 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann