Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 22. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Froelichundkaufmann

80 Architektur 14,95 ¤

80 Architektur 14,95 ¤ Andreas Schlüter und das barocke Berlin. Katalog, Berlin 2014. Andreas Schlüter (1659/60–1714) – der bedeutendste Bildhauer-Architekt der Barockzeit nördlich der Alpen – verwandelte um 1700 Berlin in eine moderne, barocke Residenzstadt. Der opulente Katalog erzählt die spannende Geschichte von Schlüters künstlerischem Werdegang und bietet einen fundierten Überblick über sein Œuvre. 24 × 30 cm, 500 S., 430 farb. Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 14,95 € Nr. 647047 Frankfurt am Main. Die historische Altstadt. Von Anne C. Scheiblauer. Petersberg 2018. Das Buch beschäftigt sich mit Frankfurts großartiger, verschwundener Stadtbauarchitektur, sucht nach Hintergründen für ihre Entwicklung und Bedeutung. Eine bislang fehlende Studie mit reicher Bebilderung! 24 × 31 cm, 420 S., 738 farb. Abb., geb. 29,95 € Nr. 1107623 Schlösser in der Region Stuttgart: Geschichte und Geschichten. Von Katharina Hild u. a. Tübingen 2009. Aus der Vielfalt der Schlösser in der Region Stuttgart haben die Autorinnen die 28 interessantesten für diesen Band ausgewählt, exzellent fotografiert und kenntnisreich beschrieben. 14,5 × 21,5 cm, 159 S., zahlr. farb. Abb., gebunden. Statt 19,90 €* nur 7,95 € Nr. 641669 Der unvollendete Palazzo. Liebe, Leidenschaft und Kunst in Venedig. Von Judith Mackrell. Berlin 2019. Im 18. Jh. plante die Familie Venier den Bau eines spektakulären Palazzos am Canale Grande. Der Band erzählt die spannende Geschichte des Gebäudes. 500 S., zahlr. farb. Abb., geb. 25,00 € Nr. 1139061 A Venetian Concert. Grand Italian Architecture and Renaissance Music. Buch mit 4 CDs. A Venetian Concert zelebriert in Fotografien namhafter Architekturfotografen und Musik aus dieser Epoche die Schönheit der Bauwerke. (Text engl.) 28 × 28 cm, 120 Seiten, 85 farb. Abb., geb., inkl. 4 CDs. Statt 30,00 €* nur 9,95 € Nr. 754129 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Die Michaeliskirche in Hildesheim und Bischof Bernward als sapiens architectus. Von Günther Binding. Darmstadt 2013. St. Michael in Hildesheim wurde von Bischof Bernward (993–1022) gestiftet. Günther Binding legt mit diesem Band eine umfassende Darstellung des Kirchenbaus vor, der seit 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nach einem Forschungsbericht werden Gründungsjahr und Bauzeit (1010–1022/33) der ehemaligen Klosterkirche bestimmt, Bauformen eingeordnet und Bernwards Leistungen gewürdigt. 16,5 × 24 cm, 328 S., 44 Abb., geb. Mängel exem plar. Statt 69,90 € nur 24,99 € Nr. 1161024 Der Klosterplan von St. Gallen und seine Stellung in der karolingischen Architektur. Entwicklung und Wandel von Form und Bedeutung im fränkischen Kirchenbau zwischen 751 und 840. Von Werner Jacobsen. Berlin 1992. Der Klosterplan von St. Gallen (um 830) wird hier in einer erstmals umfangreichen technischen Untersuchung vorgestellt und in den Zusammenhang der karolingischen Architektur gestellt. 384 S., 177 Abb., geb. Statt 153,00 € vom Verlag reduziert 49,00 € Nr. 1162047 Architektur der Karolinger. Reise durch Europa. Von Annett Laube-Rosenpflanzer, Lutz Rosenpflanzer. Petersberg 2018. Das Buch lädt den Leser zu einer Entdeckungsreise auf den Spuren der Karolinger quer durch Europa ein. Beschrieben werden dabei neben Welterbestätten auch und vor allem ländliche Kirchen und Klöster. 16,5 × 24 cm, 160 S., 164 farbige Abbildungen, gebunden. 16,95 € Nr. 1129074 Kirchenbau im Mittelalter. Von D. Konrad. Der Autor geht all jenen Aktivitäten nach, derer es bedurfte, um im Mittelalter ein Kirchengebäude errichten zu können. Planungsmethoden und Arbeitsweisen werden anhand ausgewählter Beispiele dargestellt. Neben Details zur finanziellen, konstruktiven und künstlerischen Planung erfährt der Leser Beeindruckendes über die Beteiligten. 14,5 × 20,5 cm, 392 S., 238 Abb., pb. Originalausgabe 39,88 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 99210 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann