Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 22. Versandkatalog 2020

14 Kunst nach 1945 19,99

14 Kunst nach 1945 19,99 ¤ Gerhard Richter. Abstraktion. Sonderausgabe. Hg. von Ortrud Westheider, Michael Philipp. Mit Beiträgen von Hubertus Butin, Dietmar Elger u. a. München 2020. Gerhard Richter begreift Malerei als eine Klammer um die Brüche des 20. Jahrhunderts. »Die Grenzen der Malerei haben Richter von Anfang an interessiert, und diese Grenzen kann man nur erforschen, wenn man ein Könner ist.« (FAZ) 24 × 30 cm, 240 S., 174 farb. Abb., pb. Originalausgabe 39,00 € als Sonderausgabe** 19,99 € Nr. 1214187 Wolfgang Tillmans. Katalog, Fondation Beyeler Riehen/Basel 2017. In seinem künstlerischen Schaffen hat Wolfgang Tillmans (Jg. 1968 in Remscheid) das Medium der Fotografie in einer bisher nie gesehenen Weise revolutioniert und auf andere Medien hin geöffnet. Anlässlich einer umfassenden Ausstellung von Tillmans Werk erschien dieses Katalogbuch, welches seine Arbeiten in bisher nie gesehener Weise ordnet und gruppiert. 24,5 × 30,5 cm, 296 Seiten, 383 Abbildungen, geb. mit Schutzumschlag. Statt 58,00 €* nur 24,95 € Nr. 1057626 Kusama. Graphic Novel. Von Elisa Macellari. Berlin 2020. Vom Japan der Nachkriegszeit nach New York in die internationale Kunstwelt. Verfolgen Sie in dieser grafisch illustrierten Biografie den unglaublichen Lebensweg der mittlerweile über 90-jährige japanische Künstlerin Yayoi Kusama. (Ab 12 Jahren) 17 × 24 cm, 128 S., durchg. farb. Abb., geb. 18,00 € Nr. 1213210 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Martin Mayer. Frauen. Bronzen, Letzte Zeichnungen, Fotografien. Mit einer Einführung von Heinz Spielmann. Exemplare Heidelberg, 2002. Martin Mayer gilt als einer der letzten Vertreter der klassisch-modernen Skulptur in der Tradition von Auguste Rodin, Aristide Maillol, Marino Marini und Henry Moore. Sein Werk, das in Form großer Bronzeskulpturen an vielen Orten in Deutschland zu bewundern ist, gilt trotz der großen öffentlichen Präsenz leider noch immer nur als Geheimtipp. In diesem großformatigen, leinengebundenen Prachtband kommen die Frauenbildnisse Mayers auf außergewöhnliche Weise zur Geltung. 26 × 33 cm, 454 Seiten, 480 Abbildungen, geb. im Schuber. Statt 75,50 €* nur 14,95 € Nr. 472603 Baselitz. Hg. Martin Schwander. Berlin 2018. Georg Baselitz ist zweifelsohne einer der prägendsten Maler und Bildhauer unserer Zeit. Diesem Provokateur widmete die Fondation Beyeler eine umfangreiche Retro spektive, in der viele seiner wichtigsten Gemälde und Skulpturen der letzten sechs Jahrzehnte erstmals zusammengetragen wurden. Auf über 200 reich bebilderten Seiten begegnet einem das Schöne und Hässliche, das Mehrsinnige und Verstörende. 27 × 31 cm, 280 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen, gebunden. Statt 58,00 €* nur 19,95 € Nr. 1036491 Mit Beuys Evolution denken. Von Volker Harlan, Wolfgang Zumdick. München 2020. In ansprechender Sprache führt Volker Harlan, unterstützt von dem Philosophen Wolfgang Zumdick, die Leser durch das Labyrinth der Beuys’schen Vorstellungen zu den Begriffen, die den Künstler berühmt gemacht haben. 16,5 × 23,5 cm, 216 S., 131 Abb., geb. 68,00 € Nr. 1219090 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann