Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 22. Versandkatalog 2020

26 19. Jahrhundert

26 19. Jahrhundert Bronzefigur Camille Claudel »Der Walzer«. Detailgetreue Replik, handgegossen. Camille Claudel schuf 1891 mit diesem Meisterwerk eine moderne Interpretation der Apoll und Daphne Sage. Dem liebestollen Gott entkommt die Nymphe dadurch, dass sie sich in einem Baum verwandelt. Die kontrastierenden Materialien hob die Künstlerin brilliant hervor. Dem von ihr verlassenen Claude Debussy überreichte die Künstlerin die Büste als Geschenk. HINWEIS: Aufgrund der Handanfertigung kann es zu Schwankungen beim Gewicht und der Farbgebung kommen, was keinen Mangel, sondern ein Kennzeichen für das Unikat darstellt. 35,5 × 24 × 14 cm (H × B × T), 6 kg, 100 % Bronze, von Hand hergestellt in Italien/Portugal. 1.199,00 € Nr. 1172905 Kette »Jugendstil«. Mit Achat und Perlen. Bei dieser Kette Jugendstil handelt es sich um ein wahrlich wunderschönes Collier mit zwei bestechend grünen Achaten und Süßwasserzuchtperlen im Dekor. Gearbeitet nach einer originalen Vorlage aus der Zeit des Jugendstils mit floralen Elementen, die das Strahlen der leuchtend grünen Achate noch unterstützen. 4 × 2,5 cm, 40 cm, Achat, Süßwasserzuchtperlen, 925er Sterlingsilber vergoldet. 199,00 € Nr. 2874580 Henry Wallis (1830–1916). Vom präraffaelitischen Maler zum Sammler und Kunstken- Letzte Exemplare ner. Von Dennis T. Lanigan, Ronald Lessens. New York 2020. Dieser Band ist der erste umfassende Überblick zu dem oft übersehenen großartigen Künstler Henry Wallis. Der bebilderte Katalog enthält alle von Wallis signierten Werke, einschließlich seines Meisterwerks Die Steinklopfer. Im Anhang findet sich die Korrespondenz zwischen Wallis und seinen zahlreichen Malerkollegen. (Text engl.) 23,5 × 30 cm, 302 S., farb. Abb. u. s/w-Abb., geb. Originalausgabe 69,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1192698 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

AKTUELLE AUSSTELLUNG Making History. Geschichte rund um Makart. Hg. Markus Bertsch. Katalog Hamburger Kunsthalle 2020. Die in diesem Katalog versammelten Werke führen uns zurück in die Gründungsjahre der 1869 eröffneten Kunsthalle. Die reich bebilderte Publikation stellt die ausgestellten Werke in Form von Einzelkommentaren vor und beleuchtet anhand von vertiefenden Essays die Neuerungsdynamik der Genre- und Historienmalerei im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts.23,5 × 29 cm, 176 Seiten, 100 Abbildungen, geb. 29,95 € Nr. 1231359 AKTUELLE AUSSTELLUNG Dekadenz und dunkle Träume. Der belgische Symbolismus. Hg. Ralph Gleis. Katalog, Alte Nationalgalerie Berlin 2020. Sinnlichkeit, Magie, tiefgründige Bedeutsamkeit und Irrationalität sind die Kennzeichen der neuen Kunstströmung des belgischen Symbolismus, die sich in den 1880er Jahren formierte. 24,5 × 29 cm, 336 S., 265 farb. Abb., geb. 45,00 € Nr. 1188305 Fernand Khnopff (1858–1921). Die Sphinx (1896). Dietz-Giclée auf Leinwand, im Siebdruck veredelt. In diesem mysteriösen Bild steht die einsame Künstlerpersönlichkeit einem imaginär-geheimnisvollen Wesen gegenüber. Fernand Khnopff hat mit diesem Meisterwerk einen Höhepunkt symbolistischer Kunst geschaffen. Dieser Dietz-Giclée-Druck hat die Aura des Originals (Musées des Beaux-Arts, Brüssel). Format mit Rahmen 35 × 97 cm, gerahmt mit schwarz-goldener Echtholzleiste, limitierte Auflage 990 Exemplare. 460,00 € Nr. 1222562 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann