Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 22. Versandkatalog 2020

32 Kunst bis 1800 20 ¤

32 Kunst bis 1800 20 ¤ Bruegel. Sämtliche Gemälde. Von Jürgen Müller. Köln 2020. Bruegel war ein Künstler, der sich mutig mit seiner Zeit auseinandersetzte und durch eigene Denkansätze zu neuen Bildfindungen und Lösungen gelangte. Dieser kompakte Band enthält sämtliche 40 Gemälde des Ausnahmekünstlers. Hochwertige Reproduktio nen inklusive ausgesuchter Detailaufnahmen sowie kenntnisreiche Texte machen deutlich, wie Bruegel auf geistreiche wie zeitlose Weise das Theater des Lebens einfing, und enthüllen sein überlebensgroßes Universum in beispielloser Klarheit. 15,5 × 21,5 cm, 512 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 20,00 € Nr. 1214330 Vermeer. Das vollständige Werk. Köln 2020. Diese opulent bebilderte Monografie umfasst Johannes Vermeers gesamtes Repertoire, für die ein Großteil der Bilder aufwendig neu fotografiert wurde. Zahlreiche Detailvergrößerungen und drei Ausklappseiten ermöglichen es, Vermeers Talent für lebendig wirkende Genre szenen en détail zu studieren, seine subtile Lichtregie und seine Gabe, mit nur einem flüchtigen Blick eine ganze Geschichte zu erzählen. 25 × 34 cm, 258 S., zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 100,00 € als Sonderausgabe** 50,00 € Nr. 1219650 XXL Letzte Exemplare Cornelis Bega. Eleganz und raue Sitten. Katalog, Aachen, Berlin 2012. Der etwas in Vergessenheit geratene Zeitgenosse Rembrandts und Vermeers gilt als einer der besten Maler, Zeichner und Radierer des Goldenen Zeitalters der Niederlande. Das Besondere an Begas Werken »ist sein enorm detaillierter und gleichwohl nie voyeuristisch wirkender Blick auf die raue Lebenswirklichkeit der einfachen Leute seiner Zeit.« (Rheinische Art) 25 × 30 cm, 208 S., 100 farb. Abb., geb. Statt 39,95 € vom Verlag reduziert 14,95 € Nr. 554928 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Velázquez. Das vollständige Werk. Von José López-Rey, Odile Delenda. Köln 2020. »Der Prachtband vermittelt einen fast physischen Eindruck von den Porträtierten, dem Spiel von Licht und Schatten auf ihrer Haut, dem Glanz der Seidengewänder und der Textur der kostbaren Stickereien. Ein visueller Hochgenuss, der verständlich macht, warum Velázquez’ Malerei Generationen von Künstlern beeinflusst hat«, urteilte der NDR. Diese Neuausgabe im kleineren Format enthält alle Features der Originalausgabe. 25 × 34 cm, 416 S., geb. Originalausgabe 100,00 € als Sonderausgabe** 50,00 € Nr. 1199242 10 ¤ Spaniens Goldene Zeit. Die Ära Velázquez in Malerei und Skulptur. Katalog, Gemäldegalerie Staatliche Museen zu Berlin, Kunsthalle München 2016/17. Velázquez, El Greco, Murillo – die Goldene Zeit der spanischen Kunst reiht berühmteste Künstler des 17. Jahrhunderts in die Geschichte der Malerei ein und lässt dennoch neben ihnen immer wieder Neues entdecken. (Text engl.) 24 × 29 cm, 336 S., 280 farb. Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 10,00 € Nr. 773158 Der verschwundene Velázquez. Ein besessener Sammler, ein verschollenes Gemälde und der größte Maler aller Zeiten. Frankfurt a. M. 2017. »So muss man schreiben über die Kunst und die Vergangenheit […]. Man lässt sich von der ersten Seite an von Laura Cumming so mitreißen wie ihr Held von der Schönheit seines Velázquez.« (Florian Illies) 15,5 × 21,5 cm, 384 S., Tafelteil mit 12 Seiten, geb. Mängel exem plar. Statt 26,00 € nur 9,95 € Nr. 1189590 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann