Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 22. Versandkatalog 2020

72 Landschaftsbände

72 Landschaftsbände Atlas der sagenhaften Orte. Von Troja bis Eldorado. Von Dominique Lanni. München 2017. Die Heimat der Amazonen, das Reich des Priesterkönigs Johannes, das Land der Barbaren – seit Urzeiten haben sagenhafte Orte die Erzählungen von Entdeckern beherrscht. Abenteurer haben im Lauf der Jahrhunderte von fernen Ländern berichtet und sie dabei mit legendären Wesen bevölkert. Dieser Atlas lädt zu einer poetischen Erkundung der Welt ein, im Kielwasser der Forscher der Antike und des 16. Jahrhunderts und begleitet von Dichtern früherer Zeiten. 19 × 26,5 cm, 144 S., geb. Statt 30,00 € vom Verlag reduziert 9,99 € Nr. 1174410 Traumreisen mit der Eisenbahn. Die berühmtesten Züge, die schönsten Strecken. Von H.-D. Ebert u. a. München 2016. Traumvorstellungen von Traumreisen – mit der Eisenbahn! Ein internationales Autoren-Team zeigt in diesem exklusiven Bildband vielfältige Eindrücke aufregender Fahrten durch alle Kontinente. 24,5 × 30,5 cm, 192 S., geb. Statt 29,99 € vom Verlag reduziert 14,99 € Nr. 1134442 Letzte Exemplare 40 ¤ Die Welt in Karten. Meisterwerke der Kartographie. Darmstadt 2017. Marjo T. Nurminen legt mit diesem großformatigen und großartig bebilderten Band eine Geschichte der Kartographie in Weltkarten vor. Über 200 Karten sind in hervorragender Druckqualität im Vollbild und in Detailvergrößerungen abgebildet. Erzählt wird dazu die Geschichte der Kartenmacher und ihrer Auftraggeber. 24,5 × 30 cm, 352 S., 300 farb. Abb., geb. Statt 99,95 € vom Verlag reduziert 40,00 € Nr. 1001507 19,95 ¤ Ansichten der Welt. Kartografische Reisen durch die Zeit. Bielefeld 2017. In dieser einzigartigen Sammlung werden historische Karten liebevoll zusammengeführt und kommentiert. 28 × 32 cm, 208 S., 91 Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 19,95 € Nr. 1223232 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Fauna Japonica 1–5. 5 Bände. Unveränderter Faksimile- Reprint. Von Philipp Franz Balthasar von Siebold. Original: Leiden ca. 1842. Der deutsche Begründer der Japanforschung Philipp Franz von Siebold (1796–1866) lebte während zweier mehrjähriger Aufenthalte in dem damals noch von der westlichen Welt isolierten Japan. Er war als Universalgelehrter Ethnologe, Naturwissenschaftler und Sammler zugleich, publizierte richtungsweisende Monumentalwerke über Japan. Hier vorliegend in 5 Bänden erstmalig komplett vorliegende Fauna Japonica, in der mit mehreren renommierten Mitstreitern und Illustratoren eine unglaubliche Fülle von hervorragenden und lebensechten farbigen Zeichnungen der teils endemischen Tierwelt der japanischen Inselwelt ausbreitet. (Text frz.) 5 Bände à 22,5 × 30,5 cm, zus. 782 S., 400 Abb., modernes Schriftbild, Leseband, in Bibilotheksleinen geb. Originalausgabe 999,00 € als Sonderausgabe** 499,00 € Nr. 1231405 Die Küste. Lebensraum zwischen Land und Meer. Von Bruno P. Kremer, Fritz Gosselck. Darmstadt 2017. Ob feinsandiger Strand oder felsiges Kliff, von den Gezeiten geprägtes Watt oder windgepeitschte Dünen: Alle Küsten bieten pure Natur zum Entdecken, Erfahren und Erleben. Der Leser lernt in diesem eindrucksvoll bebilderten Band die Küstenlandschaften von Nord- und Ostsee kennen und erfährt viel Spannendes über die hier beheimatete besondere Pflanzen- und Tierwelt. 22 × 29 cm, 192 S., farb. u. s/w-Abb., geb. Statt 39,95 € vom Verlag reduziert 20,00 € Nr. 1226681 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann