Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 22. Versandkatalog 2020

8 Kunstgeschichte 14,95

8 Kunstgeschichte 14,95 ¤ Griechische und römische Mosaiken. Von Umberto Pappalardo u. a. München 2012. Der üppig mit Detailaufnahmen ausgestattete 49,95 ¤ Prachtband lädt zu einer sinnenfrohen Reise durch die Geschichte der antiken Mosaikkunst ein und führt die besondere künstlerische Qualität dieser Königsdiszi plin eindrucksvoll vor Augen und bietet einen umfassenden Überblick über die Mosaikkunst vom Hellenismus bis in die Spätantike. 27 × 32,5 cm, 318 S., 250 farb. Abb. u. Tafeln, Ln. Statt 118,00 €* nur 49,95 € Nr. 575470 Ars Sacra. Christliche Kunst und Architektur des Abendlandes von den 68 ¤ Anfängen bis zur Gegenwart. Hg. Rolf Toman. Potsdam 2015. Viele Abbildungen zeigen Ausschnitte von Kunstwerken, die selbst vor Ort in diesem Detailreichtum nicht zu erkennen sind. Für die Texte hat der Herausgeber namhafte Kunstwissenschaftler gewinnen können. So wird Ars Sacra nicht nur zu einem opulenten Fest der Sinne, sondern auch zu einem fachlich fundierten Lehr- und Referenzwerk. 25 × 38 cm, 800 Seiten, über 1 000 farbige Abbildungen, Leseband, gebunden. Originalausgabe 199,00 € als Sonderausgabe** 68,00 € Nr. 729914 Meisterwerke im Städel Museum. Ausgewählte Werke aus der Sammlung des Städel Museums. Hg. Max Hollein. München 2015. Die Sammlung des Städel Museums umfasst Meisterwerke vom frühen 14. Jahrhundert bis heute. In diesem Band werden 250 Höhepunkte der Malerei, Grafik, Fotografie und Skulptur aus der Sammlung vorgestellt. Mit Werken von Sandro Botticelli, Claude Monet, Gerhard Richter oder Wolfgang Tillmans erhält der Leser einen umfassenden Überblick. 23 × 28 cm, 304 S., 250 farb. Abb., geb. Statt 49,95 €* nur 14,95 € Nr. 699764 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Trier. Sakrale Schätze. Hg. Jürgen von Ahn. Petersberg 2020. Als ältestes katholisches Bistum Deutschlands verwahrt Trier sakrale Schätze aus über 1500 Jahren christlicher Geschichte. Hierunter finden sich Stücke von Weltrang, wie das karolingische Kreuznagelreliquiar oder der Egbert-Schrein. Viele dieser Objekte – von höchstem materiellem wie künstlerischem Wert – sind darüber hinaus bis heute ein wichtiger Teil gelebter Glaubenspraxis. Reliquien, Reliquiare und liturgisches Gerät von der Spätantike bis zur Moderne werden in dieser reich bebilderten Publikation in einer umfangreichen Auswahl vorgestellt. (Text dt., engl.) 17 × 24 cm, 320 S., 166 Abb., pb. 29,95 € Nr. 1231847 Wien. Kunst & Architektur. Von Rolf Toman. Potsdam 2018. Dieses Buch bietet einen umfassenden, reichbebilderten Überblick über die Kunstschätze der Donaumetropole. Schwerpunkte bilden das Zeitalter des Barock mit seinen prächtigen Kirchenbauten und Schlössern, die Epoche des Historismus mit seinen architektonischen Glanzlichtern sowie der Wiener Jugendstil, Wiener Werkstätte und Sezession. Fundierte Essays zu den Anfängen der Wiener Kunstgeschichte und zur österreichischen Kunst der Gegenwart runden den Band ab. 24 × 28 cm, 452 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 29,90 €* nur 14,95 € Nr. 1064177 Schöne Welt, wo bist du? Zeichnungen, Aquarelle und Ölskizzen des deutschen und österreichischen Spätklassizismus. Bestandska- 29,99 ¤ talog des Kupferstichkabinetts der Akademie der bildenden Künste Wien. Von Cornelia Reiter. Salzburg 2009. Das Buch ist ein wesentlicher Baustein in der Aufarbeitung der bisher vernachlässigten Kunst des Spätklassizismus. 23,5 × 30,5 cm, 324 Seiten, 600 Abbildungen, teils farbig, Ln. Statt 75,00 €* nur 29,99 € Nr. 470775 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann