Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 23. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Froelichundkaufmann
  • Kunstbuecher

12 Kunstgeschichte

12 Kunstgeschichte Japanische Holzschnitte. Von Olaf Mextorf. Köln 2017. In der Edo-Zeit entwickelt, fanden japanische Holzschnitte zu einer einzigartigen Formensprache. Ihre motivische Vielfalt garantiert anhaltende Beliebtheit. (Text dt., engl., franz., span., niederl., port.) 27 × 34 cm, 216 S., zahlr. farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1039482 Die Kirche San Francesco in Assisi. München 2011. San Francesco in Assisi ist die Grabeskirche des hl. Franziskus, der 1226 starb. 1228 wurde mit dem Bau der Unterkirche begonnen. Beide Kirchen sind mit Fresken bedeckt, die von den größten Künstlern ihrer Zeit stammen: Cimabue, Giotto, Simone Martini, Pietro Lorenzetti. Im Band werden alle relevanten Ausstattungsobjekte – wie Gemälde oder Altäre – berücksichtigt. 30 × 30 cm, 324 S., 340 Farbtafeln, davon 60 auf Spezialpapier, Halbln. Statt 49,90 € vom Verlag reduziert 24,90 € Nr. 513814 Der Tod hat nicht das letzte Wort. Kunst in der Katas trophe 1933–45. Von Jürgen Kaumkötter. Berlin 2015. Der Autor erzählt hier die Geschichte von Künstlern in den Lagern der Nazis und ihren Werken. 17,5 × 30 cm, Letzte Exemplare 384 S., 250 farb. Abb., geb. Statt 39,99 € vom Verlag reduziert 14,95 € Nr. 707120 Die Kathedrale. Romantik – Impressionismus – Moderne. Katalog, Köln 2014. Kathedralen – die imposanten Zeugnisse mittelalterlicher Baukunst – und die Motive der Bauherren werden hier beleuchtet. 24 × 30 cm, 300 Seiten, 200 farbige Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 14,95 € Nr. 670405 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Als der Mensch die Kunst erfand. Eiszeithöhlen der Schwäbischen Alb. Von Nicholas Conard u. a. Darmstadt 2019. Auf der Schwäbischen Alb hat man die ältesten Nachweise mobiler Kunst entdeckt. Die Autoren entführen in die eiszeitliche Welt und erklären die Funde. 24 × 28 cm, 192 S., 110 farb. Abb., 5 Karten, gebunden. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 20,00 € Nr. 1134361 Art déco. Die Epoche – Die Künstler – Die Objekte. Von Alistair Duncan. Das epochale Standardwerk, drastisch reduziert: Art déco war der Stil der Zwanziger- und Dreißigerjahre, der sämtliche Bereiche des Lebens umfasste. War der Jugendstil eher verspielt und überladen, legte das Art déco Wert auf klare Linien, funktionales Design und reduzierte Ästhetik. Dieser umfassende Band würdigt alle Bereiche des Art déco – von der Inneneinrichtung bis hin zu Textilien, Silber und Metall. Ein Lexikon aller Art-déco-Designer und Künstler liefert wesentliche Informationen. Ein Prachtband im Überformat, ein visuelles Feuerwerk! 24 × 30 cm, 544 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 443646 Mythos Rhein. Kulturgeschichte eines Stromes. Von Gertrude Cepl-Kaufmann, Antje Johanning. Darmstadt 2019. Der Rhein war schon immer eine ganz besondere Landschaft. Von der Römerzeit bis zur Bonner Republik verfolgen die Autorinnen die Kulturgeschichte des Flusses und lassen an seiner wechselvollen Geschichte die gesellschaftlichen Veränderungen von der Aufklärung bis zur Romantik, vom Biedermeier bis zur nationalen Emphase um die »Wacht am Rhein« lebendig werden. 17 × 24 cm, 334 Seiten, 34 farbige und 49 s/w- Abb., gebunden. Originalausgabe 39,90 € als Sonderausgabe** 20,00 € Nr. 1140434 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann