Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 23. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Froelichundkaufmann
  • Kunstbuecher

18 Klassische Moderne

18 Klassische Moderne Edward Hopper. Gemälde & Ledger Book Zeichnungen. München 2012. Edward Hopper (1882–1967), prominentester Vertreter des Realismus in der amerikanischen Malerei, führte akribisch Buch über jedes seiner Werke. In Heften, die sich heute im reichen Hopper-Fundus des Whitney Museum of American Art in New York befinden, verzeichnete er – begleitet von Skizzen der ausgeführten oder noch in Betracht kommenden Motive – welche Bilder er gemalt, welche er verkauft hatte, den Eingang von Zahlungen, die benutzten Malmaterialien und sonstige Vermerke. Ein »making-of« eines großartigen Werkes! 19 × 30 cm, 152 S., 125 Farbtafeln, geb. Statt 39,80 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 560103 Lyonel Feininger. The Kinder-Kids. Berlin 2016. In den Jahren 1906 und 1907 schuf Lyonel Feininger, der als Maler und Bauhaus-Zeichner berühmt wurde, im Auftrag der Chicago Sunday Tribune mit The Kin-der-Kids und Wee Willie Winkie’s World zwei frühe Meisterwerke des Comic. Exklusiv bei Frölich & Kaufmann gibt es ein leicht verkleinertes Reprint aller Strips der Reihe The Kin-der-Kids. Ein unschätzbares Stück aus der Frühgeschichte der Comic-Kunst! 26,5 × 33,5 cm, 56 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 789801 MoMA Josef Albers Holzpuzzle-Set. 6 Puzzle in einer Box. Holzpuzzleteile und Box zeigen das Werk des renommierten Künstlers und Pädagogen Josef Albers. Box 15,5 × 28 cm, 6 Motive, je 25 Teile, Holz, farb. bedruckt. 25,00 € Nr. 1131770 AKTUELLE AUSSTELLUNG Der junge Josef Albers. Aufbruch in die Moderne. München 2019. Der Katalog beleuchtet, wie Josef Albers zum Vorreiter der Moderne wurde. 22 × 30 cm, 180 S., 160 farbige Abb., geb. 45,00 € Nr. 1156721 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

9,95 ¤ Künstlerin sein! Maria von Heider-Schweinitz, Emy Roeder, Ottilie W. Roederstein. Katalog, Museum Giersch Frankfurt/M. 2013. Eine Künstlerexistenz als weiblicher Lebensentwurf war noch um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert kaum vorstellbar. Dennoch gab es Frauen, die sich als Künstlerinnen durchsetzten. Der Katalog stellt drei bedeutende Künstlerinnen der Rhein-Main-Region vor: die Malerinnen Maria von Heider-Schweinitz und Ottilie W. Roederstein sowie die Bildhauerin Emy Roeder. 21 × 28 cm, 240 Seiten,150 farbige Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 619353 Hilde Körber. Berlin war ihre Bühne. Von Ingrid Buchloh. Berlin 2012. Dieses Buch zeichnet die faszinierende Lebens- und Entwicklungsgeschichte einer Frau nach, die sich in schwierigen Zeiten ein Herz fasste, ihren eigenen Weg zu gehen. 14,5 × 22 cm, 240 Seiten, einige s/w- Abb., mit CD, geb. Statt 24,95 €* nur 7,99 € Nr. 1012355 Die »Brücke« und der Exotismus. Bilder des Anderen. Berlin 2008. Die Autorinnen und Autoren beleuchten kunstund kulturhistorische Aspekte der Südseefaszination der Brücke-Maler. Sie diskutieren unter anderem, unter welchen weltanschaulichen Vorzeichen sich die Maler der Südsee zugewandt haben. Inhalt: Südsee als Metapher, Zwischen den Meeren u. a. 21 × 28 cm, 160 Seiten, 180 Abbildungen, gebunden. Statt 49,00 € vom Verlag reduziert 25,00 € Nr. 404993 Karl Schmidt-Rottluff. Die Holzstöcke. Katalog, Brücke-Museum Berlin 2011. Der Katalog präsentiert die Holzstöcke auf ganzseitigen Farbtafeln und stellt die grafischen Blätter aus der Sammlung des Museums gegenüber. Die begleitenden Texte thematisieren die Bearbeitung, die spezifische Ausdrucksqualität und den Schaffensprozess der Technik. 24 × 28 cm, 500 Seiten, 424 Abb., davon 207 farbig, Halbleinen. Statt 45,00 €* nur 7,95 € Nr. 532460 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann