Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 23. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Froelichundkaufmann
  • Kunstbuecher

22 Klassische Moderne

22 Klassische Moderne Letzte Exemplare Michel Seuphor. Eine Schlüsselfigur der Kunst zwischen den beiden Weltkriegen. Von Sergio Servellón. Köln 2014. Michel Seuphor (1901–1999) bewegte sich in den Kreisen der Dadaisten, Kubisten, Futuristen und Konstruktivisten. Der Band präsentiert eine Übersicht über sein Lebenswerk, das neben neoplastizistischen Kompositionen, Zeichnungen und Assemblagen auch angewandte Kunst umfasst. (Text nl.; dt., engl., frz. Übersetzung im Anhang) 24 × 24 cm, 296 S., 405 Abb., geb. Statt 39,80 €* nur 9,95 € Nr. 662682 Max Liebermann und Hans Meid. Schwarz auf Weiß. Katalog, Mus. Behnhaus Drägerhaus. Lübeck 2019. Im Gegensatz zu Max Liebermann konnte sich Hans Meid nicht als Maler durchsetzen, bevor er mit seinem druckgrafischen Werk an die Öffentlichkeit trat. Mit Liebermann teilt Meid den leichten, sparsam eingesetzten Strich; dennoch sind fundamentale Unterschiede nicht zu übersehen. 23 × 29 cm, 128 Seiten, 130 teils farb. Abbildungen, gebunden. 24,95 € Nr. 1166301 Wilhelm Lehmbruck. Katalog, Stuttgart 2018. Ausgehend vom Bestand der Staatsgalerie Stuttgart und anlässlich des Ankaufs von drei Plastiken sowie 69 Druckgrafiken und Zeichnungen aus Privatbesitz spürt der Katalog der 9,95 ¤ Arbeitsweise des Bildhauers nach. 21 × 27,5 cm, 220 S., zahlr. Abb., pb. Statt 38,00 €* nur 9,95 € Nr. 1160656 Heinrich Zille. Hurengespräche. Hamburg 2016. Die Hurengespräche (1921) verfasste Zille unter dem Pseudonym W. Pfeifer. Acht Frauen erzählen am Stammtisch von ihren sexuellen Erlebnissen im Berliner Arbeitermilieu Anfang des letzten Jahrhunderts. Die Berichte zeichnen ein erschreckendes Bild damaliger Lebensbedingungen. 14 × 21,5 cm, 96 S., geb. 6,95 € Nr. 780901 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Amedeo Modigliani. Katalog, Bonn 2009. Dieses Buch zu Leben und Werk des größten italienischen Künstlers des 20. Jahrhunderts orientiert sich an dessen kurzem, intensivem Lebensweg. Neben den bedeutendsten Gemälden und Zeichnungen versammelt es Letzte Exemplare deshalb auch faszinierende Fotografien aus dem Modigliani-Archiv in Rom und enthält eine illustrierte Biografie. Modiglianis Werke sind längst zu Ikonen im kollektiven europäischen Bildgedächtnis geworden. 24 × 28 cm, 224 S., 160 Abb., davon 100 farbig, Halbleinen. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 430226 Ada Nolde »meine vielgeliebte«. Muse und Managerin Emil Noldes. München 2019. Emil Nolde ist nicht ohne seine Frau Ada zu denken. Ihre Bedeutung für die Entwicklung und den Durchbruch von Nolde als Mensch und Künstler wird in diesem Band untersucht. 21 × 25,5 cm, 232 Seiten, 189 Abbildungen, pb. mit Schutzumschlag. 39,90 € Nr. 1162160 Ilja Tschaschnik. Sepheraot Foundation Liechtenstein 2013. Ilja Tschaschnik (1902–1929) gehört zu den herausragenden Vertretern der Kunst des frühen 20. Jhs. Als Schüler Kasimir Malewitschs entwickelte er seine eigene Spielart des Suprematismus. Nach seinem frühen Tod hinterließ der Künstler zahlreiche Werke – Malerei, Grafik, plastische Arbeiten und architektonische Projekte. Die Publikation präsentiert erstmals 100 Arbeiten Tschaschniks auf Papier. 27 × 31 cm, 244 S., zahlr. teils farbige Abb. u. 98 Farbtafeln, Leinen. Statt 39,80 €* nur 7,95 € Nr. 635235 Kurt Schwitters. Das literarische Werk. 5 Bände. Köln 2004. Nachdruck der Ausgabe in fünf Bänden mit einem Nachwort. Band 1: Lyrik, Band 2: Prosa 1918–1930, Band 3: Prosa 1931–1948, Band 4: Schauspiele und Szenen, Band 5: Manifeste und kritische Prosa. 5 Bände, insg. 1 934 S. in Kassette, geb. Statt 198,00 €* nur 49,95 € Nr. 283657 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann