Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 23. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Froelichundkaufmann
  • Kunstbuecher

34 Kunst bis 1800

34 Kunst bis 1800 AKTUELLE AUSSTELLUNG Caravaggio und Bernini. Entdeckung der Gefühle. Katalog, Kunsthistorisches Museum Wien 2019. Die Kunst des beginnenden 17. Jhs. in Rom. 24 × 28 cm, 320 S., 265 farbige Abb., geb. 45,00 € Nr. 1139452 Caravaggio. Sehen, Staunen, Glauben. Von S. Ebert-Schifferer. München 2019. Um 1600 erregte Caravaggio (1571–1610) in Rom durch seine Bilder Aufsehen. Die Autorin zeichnet ein bewegtes Bild von Leben und Werk des Künstlers. 21,5 × 26 cm, 328 S., 195 Abb., geb. Originalausgabe 58,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1140310 Hieronymus Bosch. Meisterwerke im Detail. Von Till-Holger Borchert. Köln 2019. Hieronymus Bosch (ca. 1450–1516) ist einer der bekanntesten Maler der Niederlande. Das Buch widmet sich seinen berühmtesten Werken wie Der Garten der Lüste, Der Heuwagen, Die Versuchung des heiligen Antonius oder dem Weltgerichtstriptychon. Anhand prachtvoller Detaildarstellungen werden charakteristische Themen im Œuvre des Künstlers beleuchtet. Ein Reiseführer durch die fantastische Bilderwelt des Hieronymus Bosch. 15,5 × 19,5 cm, 320 S., 154 Abb., geb. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1166310 Leben des Michelangelo Merisi da Caravaggio. Von Giovan Pietro Bellori. Göttingen 2018. Brillanter Essay über den Lebensweg von Caravaggio, den Begründer der Barockmalerei. 13 × 21,5 cm, 192 S., 14 Abb., geb. 24,00 € Nr. 1084380 Mit Blut signiert. Ein Caravaggio-Roman. Von Matt Beynon Rees. München 2019. In seinem spannenden Caravaggio-Roman erzählt Matt Beynon Rees von Liebe und Intrige, Verrat und Kunst, und führt uns ins Dunkel des Lebens eines der faszinierendsten Künstler Europas. 12 × 20,5 cm, 334 S., pb. Statt 17,95 € vom Verlag reduziert 9,50 € Nr. 1165461 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Das Goldene Zeitalter der niederländischen Malerei im 17. Jahrhundert. Prachtband im Schmuckschuber. Von Norbert Wolf. München 2019. Das Goldene Zeitalter der niederländischen Malerei umfasst in etwa das 17. Jh. und nennt alle großen Namen dieser Kunstepoche, wie Rembrandt, Vermeer, Rubens, Van Dyck, Jan Brueghel d. Ä. oder Carel Fabritius. Der Band führt Werke der holländischen und flämischen Malerei zu einer einzigartigen Gesamtschau zusammen. Ein neuer Blick auf ein faszinierendes Kapitel der Kunstgeschichte! 30 × 36,5 cm, 272 S., 220 farb. Abb., geb. im Schuber. 99,00 € Nr. 1139436 12,95 ¤ Flämische und holländische Malerei des Barock. Von Uta Hasekamp. Köln 2019. Dieser opulente Band eröffnet einen breit angelegten Überblick über die flämische und holländische Malerei des Barock. In beiden Ländern stand die naturalistische Tradition der niederländischen Malerei in einer neuen Blüte. Künstler wie Peter Paul Rubens, Anton van Dyck oder Rembrandt, Jan Brueghel d. Ä. und Vermeer stehen im Mittelpunkt der Betrachtungen. (Text dt., engl., frz., nl., span.) 22 × 25 cm, 280 Seiten, 270 Abb., geb. Originalausgabe 29,80 € als Sonderausgabe** 12,95 € Nr. 1161245 Vermeer. Das vollständige Werk. Von Karl Schütz. Köln 2018. Diese Monografie ermöglicht es dank unübertroffener Reproduktionen, Vermeers Bilder im Detail zu studieren. Die Essays zeichnen seine Lebenswelt nach und entschlüsseln die Bildsprache. 14 × 19,5 cm, 440 S., zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 99,99 € als Sonderausgabe** 15,00 € Nr. 1088459 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann