Aufrufe
vor 11 Monaten

Frölich & Kaufmann 23. Versandkatalog 2020

102 Geschichte Walhall.

102 Geschichte Walhall. Die Götterwelt der Germanen. Reprint der illustrierten Originalausgabe von 1900. Von Emil Doepler. Der großformatige Prachtband im Faksimile-Druck 9,95 ¤ ist mit farb. Jugendstil- Illustrationen versehen. Eindrucksvoll vermittelt er das Leben der germanischen Stämme und Götter. Illustrationen: E. Doepler der Jüngere (1855–1922). 26 × 32 cm, 64 Seiten, zahlreiche meist farbige Abb., gebunden. Originalausgabe 75,00 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 2708272 Germania. Zwei Jahrtausende deutsche Kultur geschichte. Reprint der Ausgabe von 1890. Von J. Scherr. Leipzig 2004. Dieses Werk ist mit Holzschnitten von A. Menzel, F. De fregger, W. Diez sowie anderen bekannten Künstlern ausgestattet. Frakturschrift. 23 × 32 cm, 432 S., 380 Abb., geb. Originalausgabe 58,00 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 261947 14,95 ¤ Der Codex Manesse. Die berühmteste Liederhandschrift des Mittelalters. Von Lothar Voetz. Darmstadt 2015. Der Heidelberger Altgermanist Lothar Voetz kennt den Codex Manesse wie kein zweiter. Mit diesem wunderbaren Band legt er eine umfassende Beschreibung der Handschrift, ihrer Entstehung, Geschichte und Wirkung vor. 24 × 32 cm, 176 S., 80 farb. Abb., Leinen. 69,95 € Nr. 699608 Dolche und Schwerter. Erkennen. Bestimmen. Beschreiben. Von Ulrike Weller. Berlin 2020. Band 6 der Reihe Bestimmungsbuch Archäologie widmet sich erstmals einer Waffengattung und legt eine epochenübergreifende Gliederung der Dolche und Schwerter vor. 17 × 24 cm, 368 S., 100 farb. u. 360 s/w-Abb., pb. 19,90 € Nr. 1178130 Der Kaiser. Die vielen Gesichter Karls V. Darmstadt 2020. Der Ausnahmehistoriker Geoffrey Parker nähert sich dem Kaiser multiperspektivisch. Mit stupender Quellenkenntnis und gewaltiger erzählerischer Kraft entsteht so die packende Biographie eines übermächtigen Herrschers und das Standardwerk zu Karl V. 15,5 × 23 cm, 912 S., 45 Abb., geb. 50,00 € Nr. 1232517 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Letzte Exemplare Friedrich Barbarossa. Eine Biografie. Von Johannes Laudage u. a. Regensburg 2009. Friedrich Barbarossa (1152– 1190) ist sicherlich der bekannteste Kaiser des Mittelalters. 38 Jahre herrschte der Staufer über das Reich, Italien und Burgund. Diese Biografie beschränkt sich nicht darauf, die königliche Herrschaftspraxis Barbarossas nachzuzeichnen, sondern beschäftigt sich gleichfalls mit der Jugendzeit, der Ehe mit Beatrix von Burgund und der staufischen Fremdherrschaft in Oberitalien. 15,5 × 23,5 cm, 400 S., 16 farbige Abb., geb. Statt 34,95 €* nur 9,95 € Nr. 437956 AKTUELLE AUSSTELLUNG Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht. Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa. Hg. Generaldirektion Kulturelles Erbe. Darmstadt 2020. Der reich bebilderte Ausstellungskatalog präsentiert großartige Zeugnisse unserer Vergangenheit und bietet neue Zugänge zur Andersartigkeit des Mittelalters. 24 × 29 cm, 560 S., 368 Abb., 9 Karten, geb. 48,00 € Nr. 1232509 Mittelalterliche Bauten im Rheinland. Das Erbe der Kölner Kurfürsten. Von Barbara u. Hans Otzen. Rheinbach 2015. Wenn man vom Rheinland spricht, denkt man unwillkürlich an das Kurfürstentum Köln, an den Dom und die berühmten zwölf romanischen Kirchen in Köln. Der Band stellt annähernd hundert historische Bauwerke des Rheinlandes vor. 17 × 17 cm, 288 Seiten, zahlr. Farbabb., pb. Statt 14,95 € vom Verlag reduziert 7,95 € Nr. 700215 Die Geschichte des Handwerks. Traditionelle Berufe und das Arbeitsleben von früher. Von Horst Wolniak (Illustrationen), Dr. Peter Albrecht (Bearbeitung). Fränkisch-Crumbach 2019. Handwerksgeschichte ist immer auch ein Stück Kulturgeschichte und so soll dieser Band neben der Beschreibung der handwerklichen Tätigkeiten auch Einblicke in das kulturelle und soziale Umfeld des damaligen Handwerkers gewähren. 22 × 29 cm, 416 S., geb., Halbln. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1177478 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann