Aufrufe
vor 11 Monaten

Frölich & Kaufmann 23. Versandkatalog 2020

12 Kunstgeschichte Aby

12 Kunstgeschichte Aby Warburg. Bilderatlas MNEMOSYNE. The Original. Hg. Haus der Kulturen der Welt. Texte R. Ohrt, A. Heil u. a. Berlin 2020. Warburgs legendenumwobener Mnemosyne-Bilderatlas blieb zu seinen Lebzeiten unveröffentlicht. Der Kunsthistoriker Roberto Ohrt und der Künstler Axel Heil haben im 400 000 Einzelbilder umfassenden Bestand der Photographic Collection des Warburg Institutes London, nach den Abbildungen des Atlas’ geforscht. Ihre Arbeit ist eine umfassende Würdigung der Bilderwelt Aby Warburgs. (Text engl.) 43 × 63 cm, 176 Seiten, zahlr. Abb., geb. 200,00 € Nr. 1177095 Bilderfahrzeuge. Aby Warburgs Vermächtnis und die Zukunft der Ikonologie. Hg. Gerhard Wolf, Uwe Fleckner, Horst Bredekamp, Andreas Beyer. Berlin 2018. »Automobile Bilderfahrzeuge« nannte Aby Warburg die flandrischen Teppiche an den Wänden italienischer Palazzi. Sie zeugten ihm vom Transport der in Kulturobjekten gespeicherten Bildformeln durch Zeit und Raum. 13,5 × 21,5 cm, 176 S., zahlr. Abb., pb. 26,00 € Nr. 1081829 Wenn der Computer zum Künstler wird. Wie Big Data und KI die Musik-, Literatur-, Kunst- und Entertainment branche revolutionieren. Von Mathias Liegmal. München 2020. Wird der Retorten-Mainstream das menschliche Schaffen verdrängen? Mathias Liegmal beschreibt, mit welchen Umwälzungen der gesamte Kreativbereich durch den Einzug der Künstlichen Intelligenz rechnen muss. 14,5 × 21,5 cm, 240 S., geb. 19,99 € Nr. 1213172 Ost-Westlicher Ikarus. Ein Mythos im geteilten Deutschland. Hg. Max Kunze. Stendal 2004. Der Ausstellungskatalog beschreibt im historischen Rückblick die unterschiedlichen Rezeptionsweisen des Mythos im geteilten Deutschland, der hier wie dort als Metapher für die Ideologien und Widersprüche eingesetzt wurde. 17 × 30 cm, 240 S., durchg. farb. und s/w-Abb., pb. Statt 15,50 €* nur 6,95 € Nr. 1223984 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Dian Hanson. Masterpieces of Fantasy Art. Köln 2020. Der Wälzer im Monsterformat zeigt die Originalgemälde, jeweils ergänzt durch Entwurfsskizzen, Skulpturen, Kalender, Zeitschriften und Taschenbücher, und bietet tiefe Einblicke in dieses dynamische, fantasievolle Genre. Biografien zeichnen ein aussagekräftigeres Bild der Künstler als jeder Wikipedia-Eintrag. Mit seinen Ausklappseiten und eingeklebten Kapitelopenern gilt Masterpieces of Fantasy Art schon jetzt als edelster Führer zu diesem faszinierenden Thema. (Text dt., engl., franz.) 29 × 39,5 cm, 528 S., geb. 150,00 € Nr. 1199234 Jazz and Art. Fotobildband. 3 CDs. Von Sharon Jordan. Hamburg 2017. Otto Dix, Max Beckmann, Piet Mondrian und Henri Matisse, sie alle liebten Jazz. Dieses Buch erklärt die Kunststile und präsentiert über 130 Werke führender Künstler von Pablo Picasso bis Jean-Michel Basquiat. Drei beiliegende Musik-CDs versammeln Aufnahmen von Jazz-Giganten, die die Künstler prägten. (Text dt., engl.) 29 × 30 cm, 220 S., geb., 3 CDs. Statt 49,95 €* nur 14,99 € Nr. 1202383 Eine Geschichte der Kunst in 21 Katzen. Von Nia Gould. Köln 2020. 21 Katzen erklären die Grundlagen der wichtigsten Kunstströmungen. Jede ist so gezeichnet, dass sie die Elemente der Epoche perfekt widergibt: Details wie Farbe, Ornamente und Perspektive bieten eine schnelle Einleitung in die Besonderheit von Rokoko oder Expressionismus. Einfach zum Verlieben. 18 × 22,5 cm, 96 Seiten, geb. 12,00 € Nr. 1182021 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann