Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 23. Versandkatalog 2020

44 Archäologie Spuren

44 Archäologie Spuren des Menschen. 800 000 Jahre Geschichte in Europa. Hg. Eszter Bánffy, Kerstin Hofmann, Philipp von Rummel. Darmstadt 2019. Der großformatige Prachtband bietet einen einmaligen Überblick über Archäologie und Geschichte in Europa vom Auftreten der ersten Menschen bis heute. Aktuellste Funde und Grabungsergebnisse sind verständlich dargelegt und mit über 500 Fotos, Karten und Zeichnungen eindrücklich illustriert. 24 × 28 cm, 520 Seiten, 500 farbige Abb., geb. 70,00 € Nr. 1168835 Machu Picchu. Die geheimnisvolle Stadt der Inka. Von Berthold Riese. München 2018. Machu Picchu, einst Kultstätte des Inka-Reiches, heute imposante Ruinenstadt in den peruanischen Anden, ist das faszinierendste Zeugnis einer untergegangenen Hochkultur. Wissenschaftlich fundiert und jenseits gängiger Klischees führt dieser Band durch die Tempelanlagen und ihre Bauwerke; er gibt einen spannenden Einblick in die Kulturgeschichte der Inka-Stadt und berichtet von ihrer späten Entdeckung im 20. Jahrhundert. 12 × 18 cm, 116 S., mit 24 Abbildungen, pb. 9,95 € Nr. 1089420 Von Alexandria nach Abu Simbel. Ägypten in frühen Fotografien 1849–1875. Hg. KHM Wien. 2016. Die außergewöhnliche Publikation zeigt 60 Fotografien aus der Pionierzeit des Mediums aus den Jahren 1849–1875 und macht auf diese Weise mit den bedeutenden Altertümern Ägyptens vertraut. 24 × 28 cm, 96 S., durchg. s/w-Abb., pb. Statt 14,95 €* nur 9,95 € Nr. 1085514 Reise zum Ursprung der Welt. Die Ausgrabungen im Tempel von Heliopolis. Von Dietrich Raue. Darmstadt 2020. »In seinem Buch erzählt Raue die Geschichte sowohl der ägyptisch-deutschen Ausgrabung als auch der Stadt Heliopolis […] so farbig, lebendig und elegant, wie es sein Titel erwarten lässt.« (Prof. Dr. Jan Assmann). 14,5 × 21,5 cm, 384 S., 96 Abb., geb. 32,00 € Nr. 1234706 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Modell »Ischtar-Tor«. Weltkultur en miniature. Es gehört zu den Höhepunkten der Berliner Museumsinsel: das blaue Ischtar-Tor. Es war das prachtvolle Eingangstor zu Babylon. Die Fassade des circa 2600 Jahre alten Baus schmücken glasierte tiefblaue Ziegel und Symboltiere babylonischer Götter. Weiße Stiere waren dem Wettergott Addad heilig. Die Ungeheuer mit Schlangenkopf, geschupptem Löwenleib und Greifenfüßen, gehören zu Marduk, dem Hauptgott der Stadt. Das Tor erhielt seinen Namen aber von der kämpferischen Liebesgöttin Ischtar. 5,3 × 7,7 × 2,8 cm, Material: Gussmarmor, handbemalt. 19,00 € Nr. 1236466 Die Perserkriege. Von Aischylos bis Strabon in Quellen. Hg. Wolfgang Will. Wiesbaden 2019. Noch im 21. Jahrhundert gilt der Sieg von Marathon als »Geburtsstunde Europas«. Das vorliegende Buch will zeigen, wie dieser Mythos entstand. Die kommentierten Zeugnisse stammen dabei aus allen literarischen Gattungen über einen Zeitraum von mehr als tausend Jahren. Der Mythos verdichtete sich immer mehr und entfaltete seine Wirkung dann in der Neuzeit in allen Medien. 14 × 21 cm, 320 S., geb. Mängelexemplar. Statt 28,00 € nur 14,90 € Nr. 1157019 Zypern. Insel der Aphrodite. Hg. Katja Lembke. Katalog, Hildesheim 2010. Fantastische Landschaftsaufnahmen, einzigartige Objekte und Essays namhafter internationaler Autoren gewähren einen tiefen Einblick in die faszinierende Geschichte und Archäologie einer der beliebtesten Inseln des Mittelmeeres. 19,5 × 24,5 cm, 264 S., 400 farb. Abb., geb.x Statt 34,90 €* nur 5,00 € Nr. 461474 Schätze der Antike. Faszinierende Funde der Archäologie. Von F. Hildebrandt, S. Faust. Darmstadt 2015. Der prachtvolle Band stellt prominente, aber auch weniger bekannte Schätze und die Hintergründe ihrer Entdeckung vor: von Schliemanns Schatz des Priamos bis zum Hildesheimer Silberfund. 21 × 27 cm, 176 S., 120 farb. Abb., mit Karte, geb. Statt 39,95 € vom Verlag reduziert 20,00 € Nr. 723541 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann