Aufrufe
vor 11 Monaten

Frölich & Kaufmann 23. Versandkatalog 2020

80 Erotik Private

80 Erotik Private Pornogaphie im Dritten Reich. Hans von Bockhain Collection. Sex im Dritten Reich: Was passierte hinter verschlossenen Türen einer Nation, deren Regierung alle Tabus brach? Ein sensationeller Blick hinter die Kulissen einer Anti-Lust Periode, in der man seine Sexualität lieber im Verborgenen auslebte, wenn man nicht zu den Machthabern gehörte. 11 × 18 cm, 224 Seiten, 320 Abb., pb. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 2762714 Sex im Volksmund. Der obszöne Wortschatz der Deutschen. Von Ernest Borneman. Sonderausgabe 2013. Zehn Jahre lang hat der Psychoanalytiker, Krimiautor und Filmemacher Bornemann Prostituierte, Zuhälter und andere Angehörige des »Millieus« systematisch interviewt, um ihren speziellen Wortschatz zu sammeln. 12 × 21 cm, 720 S., geb. Originalausgabe 50,10 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 640468 Immer die Erotik von den Weibern. Liebesklamauk und andere Herzensangelegenheiten. Von Karl Valentin. München 2015. Herzzerreißende Liebesschwüre und bitterbösen Schimpftiraden. 12 × 18,5 cm, 272 S., mit Abb., pb. 9,99 € Nr. 732095 Tolldreiste Geschichten. Honoré de Balzac. Mit 40 Aquarellen von Heinrich Zille. Lahnstein 2018. Ein »gepfeffertes Buch«, so Balzac. 16 × 24 cm, 496 Seiten, 40 Aquarelle auf Bildtafeln, gebunden. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 284831 Postkarten-Set »Victorian Boudoir«. Früheste erotische Daguerreotypien als Postkarten! Dieses Postkarten-Set zeigt zwanzig Motive aus den Anfangstagen der erotischen Fotografie. 20 Postkarten. 12,00 € Nr. 1110241 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Die Hetärengespräche des Lukian. Mit 15 ganzseitigen Federzeichnungen von Gustav Klimt. Berlin 2017. 1907 erschien eine mit 15 ganzseitigen Zeichnungen von Gustav Klimt illustrierte Neuauflage der Hetärengespräche des Lukian. Die Übersetzung dieses humoristischen, in derber attischer Gossensprache verfassten Eroti- 9,95 ¤ kons stammte von Franz Blei. Die Covergestaltung des Buches übernahm die Wiener Werkstätte. Wie vorzüglich sich die Zeichnungen Klimts mit den dialogischen Miniaturen Lukians verbinden, lässt sich im vorliegenden Band entdecken. 20 × 26 cm, 64 Seiten, 15 s/w-Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1027450 Geschichte der Liebe. Wandlungen der Geschlechterbeziehungen in der abendländischen Kultur. Von Bernhard Rathmayr. Paderborn 2016. Mit der Liebe verbinden sich in der europäischen Kultur unzählige Geschichten, einige bislang noch unentdeckt. Die Geschichte der Liebe im Abendland lässt sich als eine Geschichte der Anstrengungen lesen, diese beiden widersprüchlichen Kulturen der Geschlechterbeziehung in ein lebenstaugliches Verhältnis zueinander zu bringen. Bernhard Rathmayr begibt sich auf ihre Spuren von der Antike über die Neuzeit bis in die Gegenwart hinein. 15,5 × 23,5 cm, 351 S., geb. mit Schutzumschlag. 44,90 € Nr. 760412 Frei von allen Fesseln. Reprint der sehr seltenen Ausgabe um 1930. In welche sexuellen Tiefen und Höhen ein Mensch nur steigen kann, führt der Hauptakteur dieses Aufsehen erregenden Romans vor Augen. Jede Phase, jede Gefühlsregung wird bis ins Detail enthüllt. Scharfe Liebesakte sowie die unterschiedlichsten Ausprägungen menschlicher Triebhaftigkeit zeigen eine Fülle überkultivierter Gestalten, die nur zu gerne die Intensivität ihrer Praktiken zur Schau stellen. Ein grandioses Erotikon! 14 × 21 cm, 264 Seiten, 16 s/w-Abb., geb. Originalausgabe 450,00 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 710180 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann