Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 24. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Buch
  • Berlin
  • Katalog
  • Kultur
  • Kunst

28 19. Jahrhundert

28 19. Jahrhundert Chaïm Soutine. Von Klaus H. Carl. Köln 2015. Chaïm Soutine (1893–1943), der unkonventionelle Maler aus Weißrussland, vereint Einflüsse der klassischen europäischen Malerei mit denen des Post-Impressionismus und des Expressionismus. Als Mitglied der Künstler aus Weißrussland, einer Gruppe innerhalb der École de Paris, schuf er ein Werk, das hauptsächlich aus Landschaften, Stillleben und Porträts besteht. 24 × 28,5 cm, 200 Seiten, 130 farbige Abbildungen, geb. mit Schutzumschlag. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 725730 John Singer Sargent. Die Meisterwerke. Berlin 2018. Zu Lebzeiten galt John Singer Sargent (1856–1925) als der größte zeitgenössische Porträtmaler seiner Epoche. Hier liegt ein wunderschöner Band vor, in dem das ganze Schaffen des Meisters von den Anfängen bis zum Spätwerk bewundert werden kann. Zahlreiche Abbildungen machen mit seinem Werk vertraut und die Texte bieten die notwendigen Hintergrundinformationen zu Leben und Werk von Singer Sargent. 24 × 28 cm, 224 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1036696 William-Adolphe Bouguereau. Von M. Vachon. Köln 2019. William-Adolphe Bouguereau (1825–1905) gehörte zu den Hauptvertretern der akademischen Kunst, als der Impressionismus mit seiner Galionsfigur Monet die Moderne einläutete. Unbeirrt durch avantgardistische Strömungen, blieb er seinem klassischen Schönheitsideal treu. 23,5 × 28 cm, 200 Seiten, durchg. farbige Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1149121 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Von Mensch zu Mensch. Wilhelm Leibl & August Sander. Katalog, Wallraf-Richartz-Museum & Die Photographische Sammlung Köln 2013. Eine hinreißende Bildstrecke animiert zum vergleichenden Sehen von Porträts am Übergang zwischen gemaltem und fotografiertem Bildnis. 25 × 21,5 cm, 120 Seiten, 70 Abb, geb. Statt 24,90 €* nur 12,90 € Nr. 601004 Wilhelm Leibl. Gut sehen ist alles! Von Marianne von Manstein, Bernhard von Waldkirch. Hg. Zürcher Kunstgesellschaft / Kunsthaus Zürich, Albertina Wien. München 2019. Mit seinem Rückzug aufs Land begründete Wilhelm Leibl eine eigenständige und moderne Figurenmalerei. Der Band beleuchtet Leibls Position zwischen Tradition und Moderne, seinen Beitrag zum europäischen Realismus und seine Affinität zur Farbe Schwarz. Ebenso kommen sein Verhältnis zu Degas sowie seine Bedeutung für die Kunst im 20. und 21. Jahrhundert zur Sprache. 22 × 27 cm, 272 S., 160 farb. Abb., geb. 39,90 € Nr. 1167871 Ilja Repin 1844–1930. Von Grigori Sternin, Jelena Kirillina. 2018 . Ilja Repin war einer der führenden russischen Maler und Bildhauer. Hier kann dieser Maler anhand der meist großformatigen Abbildungen nebst den fundierten Kommentaren (wieder-) entdeckt werden! 24,5 × 28,5 cm, 198 Seiten, zahlreiche meist farbige Abb. und Tafeln, geb. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 531790 Das Lied von Weihnachten. Die schönsten Bilder der Präraffaeliten. 20 Postkarten. Wien 2019. Eine künstlerische Hommage an das große Fest der Christenheit. 20 schöne Postkarten, gedruckt auf Apfelpapier in einer hochwertigen Dose. 11 × 15,5 cm, farb. Abb., in Metalldose. 12,00 € Nr. 1138774 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann