Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 24. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Buch
  • Berlin
  • Katalog
  • Kultur
  • Kunst

64 Architektur Andreas

64 Architektur Andreas Schlüter und das barocke Berlin. Katalog, Berlin 2014. Andreas Schlüter (1659/60–1714) verwandelte Berlin in eine moderne, barocke Residenzstadt. Der Katalog schildert Schlüters Werdegang und zeigt sein Œuvre. 24 × 30 cm, 500 S., 430 farbige Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 14,95 € Nr. 647047 Charles Percier. Architecture and Design in an Age of Revolutions. Architektur und Design im Zeitalter der Revolutionen. Hg. Jean-Phlippe Garric. New Haven 2016. Diese schön gestaltete und reich bebilderte Publikation gibt einen grundlegenden Überblick über das großartige Schaffen des französischen Architekten Charles Percier (1764– 1838). Der gesamte Umfang und die Vielfalt der Designprojekte von Percier werden in diesem Buch vorgestellt. (Text engl.) 29 × 24,5 cm, 304 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb. Statt 75,00 €* nur 29,95 € Nr. 1159569 Die Kunstdenkmäler der Stadt Karlsruhe. Der Stadtbau und der Schlossbezirk. Petersberg 2014. Mitte der 1930er Jahre verfasste Arthur Valdenaire das Denkmalinventar der Stadt. Illustriert mit 500 historischen Abbildungen bietet es einen umfassenden Blick auf Stadt und Schloss vor deren Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. 17,5 × 25 cm, 584 S., 77 farb., 423 s/w-Abb., geb. Statt 49,95 €* nur 14,95 € Nr. 1100483 Der Klosterplan von St. Gallen und seine Stellung in der karolingischen Architektur. Entwicklung und Wandel von Form und Bedeutung im fränkischen Kirchenbau zwischen 751 und 840. Von Werner Jacobsen. Berlin 1992. Der Klosterplan von St. Gallen (um 830) wird hier in einer technischen Untersuchung vorgestellt. 22 × 31 cm, 384 S., 177 Abb., geb. Statt 153,00 € vom Verlag reduziert 49,00 € Nr. 1162047 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 14,95 ¤

Bauhaus. Eine fotografische Weltreise. Von Jean Molitor, Kaija Voss. Berlin 2018. Das 1919 in Weimar gegründete Bauhaus beeinflusste die Entwicklung der modernen Architektur weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Dieser Band bietet beeindruckend inszenierte Fotos von zum Teil bislang unbekannten Glanzstücken der Klassischen Moderne. 22,5 × 24,5 cm, 224 S., 120 Abb., geb. mit Schutzumschlag. 46,00 € Nr. 1084690 Walter Gropius. Von Gilbert Lupfer, Palu Sigel. Köln 2017. Die vorliegende Monographie dokumentiert reich bebildert Leben und Werk des 1883 in Berlin geborenen und 1969 in Boston gestorbenen Architekten. 21 × 26 cm, 96 S., durchgeh. farb. und s/w-Abb., geb. mit Schutzumschlag. 10,00 € Nr. 294853 Walter Gropius. Architekt, Visionär, Lehrer. Wiesbaden 2019. Die Bauhaus-Expertin Bettina Güldner beleuchtet Leben und Wirken des Architekten anhand umfassend ausgewerteter Quellen. Eine kurzweilige Einladung, Walter Gropius neu zu entdecken. 13,5 × 21 cm, 144 S., farb. Abb. und Stadtrundgang in Weimar, pb. 16,90 € Nr. 1120255 Le Corbusier. Sein internationales Werk im Welterbe der UNESCO. Hg. Friedemann Gschwind. Stuttgart 2019. Das Buch präsentiert alle 17 Gebäude und Bauensembles Le Corbusiers, die in die Welterbeliste der UNESCO eingeschrieben worden sind. 21 × 27 cm, 120 S., 100 Abb., geb. 29,00 € Nr. 1156748 Mies van der Rohe. Ein visionärer Architekt. Graphic Novel. Von Augustin Ferrer. Hamburg 2019. Im Comic schildert Ludwig Mies van der Rohe (1886–1969) seinem Enkel während eines Fluges sein Leben – ein intensives Leben, ehrgeizig und erfolgreich, aber von zwei Weltkriegen überschattet und immer vom Verstecken seiner Homosexualität begleitet. (Ab 12 Jahren) 20 × 26,5 cm, 176 S., vierfarb. Abb., geb. 20,00 € Nr. 1137956 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann