Aufrufe
vor 11 Monaten

Frölich & Kaufmann 24. Versandkatalog 2020

28 19. Jahrhundert John

28 19. Jahrhundert John Singer Sargent. Die Meisterwerke. Von Stephanie L. Herdrich. Berlin 2018. Zu Lebzeiten galt John Singer Sargent (1856–1925) als der größte zeitgenössische Porträtmaler seiner Epoche. Eine beeindruckende Künstlerpersönlichkeit, die in seinen Porträts die traditionellen Anschauungen über das Genre in Frage stellte. Hier liegt ein wunderschöner Band vor, in dem das ganze Schaffen des Meisters von den Anfängen bis zum Spätwerk bewundert werden kann. 24 × 28 cm, 224 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1036696 Gärten des Impressionismus. Köln 2016. Eine Besonderheit in den Naturdarstellungen der Impressionisten war ihre Faszination für Gärten. In diesen oft unberührten Gefilden konnte die stimmungshafte Malerei ihre Vorzüge zur Geltung bringen. Das Buch lädt dazu ein, die reizvollen Gärten des Impressionismus ausgiebig kennzulernen. Alle wichtigen Künstler sind mit ihren Werken vertreten. Eine Augenweide für alle Kunst- und Naturfreunde! (mehrspr. Ausg.) 29 × 27 cm, 260 S., farb. Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 794074 Sorolla. Die Meisterwerke. Von Blanca Pons-Sorolla. Deutsche Ausgabe, Köln 2019. Joaquín Sorolla (1863–1923) wurde nach seinem künstlerischen Start als Historienmaler einer der größten Meister der impressionistischen Freilichtmalerei. Der Band, verfasst von seiner Enkeltochter, folgt der künstlerischen Entwicklung vom eher dunkel gefassten Genrebild zur leichten, luftigen Freiluftszene. Impressionistische Meisterwerke! 24 × 28 cm, 224 Seiten, 125 farb. Abb. u. Tafeln, geb. im Schuber. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 24,95 € Nr. 678880 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Impressionistische Lichtmalerei in der russischen Kunst AKTUELLE AUSSTELLUNG Impressionismus in Russland. Aufbruch zur Avantgarde. Katalog, Museum Barberini Potsdam 2020. Meisterwerke des Impressionismus’ aus Russland: Im späten 19. Jahrhundert ließen sich zahlreiche russische Künstler vom französischen Impressionismus inspirieren. Oft war eine Reise nach Paris Ausgangspunkt für ihr Interesse an der Bewegung. Der reich bebilderte Katalog untersucht die Rezeption der impressionistischen Lichtmalerei in der russischen Kunst von den 1880er bis zu den 1920er Jahren. 24 × 30 cm, 264 S., 200 farbige Abb., geb. 39,00 € Nr. 1223054 Russische Malerei. 1800–1945. Von D. Kiecol. Köln 2019. Dieser opulente Band beschreibt auf eindrucksvolle Art drei Jahrhunderte russischer Malerei in einem grandiosen Überblick. Diese Sammlung von bekannten wie neu zu entdeckenden Gemälden aus Museumssammlungen auf der ganzen Welt, lädt zum Schwelgen und Staunen ein. (Text dt., engl., franz., span., ital., niederl.) 29 × 31 cm, 528 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1118811 Iwan Aiwasowski und die Wasserlandschaft in der russischen Malerei. Von Victoria Charles. 2015. Gigantische gewaltige Welten, die ganze Kraft der Natur, tosendes Meer! Aiwasowskis mehr als 6 000 Gemälde machen ihn zum produktivsten Maler seiner Zeit. Der mit über 100 großformatigen Abbildungen illustrierte Band lässt in Aiwasowskis fulminante Wasserlandschaften eintauchen. Eine Einführung in ihre Entstehungsbedingungen und das Leben des Malers geben einen ebenso umfassenden wie kurzweiligen Überblick über die Kunst des russischen Meister. 24 × 28,5 cm, 200 S., 130 farb. Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 749362 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann