Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 24. Versandkatalog 2020

30 19. Jahrhundert

30 19. Jahrhundert Eugène Delacroix und Paul Delaroche. Geschichte als Sensation. Hg. H.-W. Schmidt u. a. Katalog, Leipzig 2015. Eugène Delacroix (1798–1863) und P aul Delaroche (1797–1856) zählen zu den bedeutendsten Historienmalern des 19. Jahrhunderts in Frankreich, die seit etwa 1820 mit ihren Historiengemälden im Pariser Salon Aufsehen erregten. Die beiden Künstler werden in diesem Band gegenübergestellt. Der reich bebilderte Band bietet eine neuartige Perspektive auf die französische Malerei der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. 24 × 31 cm, 384 S., 301 farb. u. 17 s/w-Abb., geb. Statt 49,95 €* nur 9,95 € Nr. 743267 Letzte Exemplare Géricault. Bilder auf Leben und Tod. Katalog, Schirn Kunsthalle, Frankfurt 2013. Der früh verstorbene Maler Théodore Géricault (1791– 1824) zählt zu den Wegbereitern der französischen Romantik. Seine Bilder sind dem existenziellen Ringen von Menschen um ihre physische und psychische Integrität gewidmet. Sie offenbaren in drastischem Realismus seine radikale Modernität. 24 × 28 cm, 220 S., 260 farbige Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 19,95 € Nr. 618748 AKTUELLE AUSSTELLUNG Francisco de Goya. Fondation Beyeler Basel, Katalog 2020. Er ist einer der letzten großen Hofkünstler und Wegbereiter der modernen Kunst – Francisco de Goya. Der Band versammelt über 70 Gemälde, etwa 60 meisterhafte Zeichnungen und eine Auswahl von Druckgrafiken. 27,5 × 31 cm, 288 S., 300 Abb., geb. 58,00 € Nr. 1178741 Baumwollbeutel mit Franz von Stuck-Motiv »Auge«. Augenblicklich praktisch. Praktischer Beutel aus Baumwolle mit Franz von Stuck-Motiv aus dem Jahr 1911. 40 × 36 cm, Baumwolle, dunkelblau, lila. 19,95 € Nr. 1232460 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Die Düsseldorfer Malerschule auf Reisen Der unersättliche Blick. Die Reisen des Landschaftsmalers Adolf Höninghaus. Katalog, Kaiser-Wilhelm Museum Krefeld 2017/18. Adolf Höninghaus gilt als einer der klassischen Vertreter der Düsseldorfer Malerschule. Auf Reisen in Deutschland und vor allem auf seiner Grand Tour durch Italien fertigte er Studien von der Natur, die noch heute den Betrachter durch ihren unvollendeten Zustand und das malerische Kolorit bezaubern. Mit diesem Band wird das Leben Höninghaus rekonstruiert. 22 × 28 cm, 184 S., 170 farb. und 1 s/w-Abb., geb. Statt 34,00 €* nur 9,95 € Nr. 1038834 Jean-Léon Gérôme. Köln 2019. Jean-Léon Gérôme (1824–1904) war ein französischer Bildhauer und Historienmaler des akademischen klassischen Stils. Seine Arbeiten zeichnen sich durch einen starken Sinn für Melodramatik und Erotik aus. Viele seiner Gemälde wurden von seinen Reisen nach Italien, Ägypten und der Türkei beeinflusst. Sein Ruhm hat die Grenzen überschritten. 23,5 × 28 cm, 200 S., durchg. farbige Abb., gebunden. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1149113 Spitzweg und seine Zeit. Von Birgit Poppe. Leipzig 2015. Landschaften, Kleinstädte, Bürgertum: Carl Spitzweg hat sich in seinen Bildern voll und ganz dem Idyll hingegeben. Doch die weltberühmten Werke des Münchner Malers sind auch eine Kritik an der damaligen Zeit. Die Monografie zeigt den künstlerischen Weg des Autodidakten, seine zahlreichen Reisen, vor allem nach Italien und Österreich und beleuchtet seine Arbeit für satirische Zeitschriften. 21 × 27 cm, 144 Seiten, 90 farb. u. s/w-Abb., Halbln. Statt 29,05 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 701629 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 9,95 ¤

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann