Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 24. Versandkatalog 2020

32 Kunst bis 1800

32 Kunst bis 1800 Grußkartenbox »Maria Sibylla Merian«. 20 Geschenkkarten in fünf Motiven. Maria Sibylla Merian gilt wegen ihrer Darstellungen der Metamorphose von Schmetterlingen als eine Wegbereiterin der modernen Insektenkunde. In dieser Blechbox finden sich fünf Gemälde und Illustrationen. 20 farbige Doppelkarten (16 × 12 cm) mit Umschlägen. Statt 24,90 € nur 9,95 € Nr. 710725 Maria Sibylla Merian. Blüten, Raupen, Schmetterlinge. Der Raupen wunderbare Verwandlung. Berlin 2020. Erstmals erscheint das Werk von Maria Sibylla Merian (1647–1717) im modernen Schriftbild mit allen 100 farbigen Kupferstichen. Es gilt als ein Pionierwerk der Entomologie. Das ursprünglich in zwei Teilen publizierte Werk erscheint nun in einem Prachtband. 17 × 24,5 cm, 256 S., 100 farb. Abb., geb. Originalausgabe 45,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1209698 Vom Glück des Lebens. Französische Kunst des 18. Jahrhunderts aus der Staatlichen Eremitage St. Petersburg. Katalog, Karlsruhe 1996. Die Auswahl von 30 Gemälden und über 80 Zeichnungen und Aquarellen aus der Eremitage vermittelt ein facettenreiches Bild einer der glanzvollsten Epochen der europäischen Kunst. Die Gemälde Watteaus, Chardins und Fragonards stehen dabei im Mittelpunkt. 23 × 28 cm, 312 Seiten, 196 Abb., pb. Statt 34,77 €* nur 9,95 € Nr. 89338 10 ¤ Spaniens Goldene Zeit. Die Ära Velázquez in Malerei und Skulptur. Katalog, Gemäldegalerie Staatliche Museen zu Berlin, Kunsthalle München 2016/17. Am Beispiel der Kunstzentren Toledo, Valencia, Sevilla und Madrid öffnet der Band den Blick auf Spaniens Siglo de Oro. Das Buch ist eine Einladung, diese bedeutende Epoche der Kunstgeschichte kennenzulernen. (Text engl.) 24 × 29 cm, 336 S., 280 farb. Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 10,00 € Nr. 773158 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

»Der beste Maler Venedigs« Tiepolo. Der beste Maler Venedigs. Hg. Annette Hojer. Katalog, Staatsgalerie Stuttgart 2019. »Der beste Maler Venedigs« – so wurde Giovanni Battista Tiepolo (1696–1770) von seinen Zeitgenossen gefeiert. Der Band beleuchtet Tiepolos europäische Karriere und zeigt, wie er sich mit prachtvollen Inszenierungen in die Tradition der venezianischen Malerei stellte. Zugleich unterlief er die Kunstvorstellungen seiner Zeit mit Witz und Ironie. Verfremdungen und Mehrdeutigkeiten tragen auch heute noch zur Irritation des Betrachters bei. 30,5 × 23,5 cm, 240 S., farb. Abb., geb. Statt 38,00 € vom Verlag reduziert 14,95 € Nr. 1172271 Johann Georg Platzer. Der Farbenzauberer des Barock. 1704–1761. Von Michael Krapf. Wien 2014. Einen gibt es im Großraum Tirol nach Michael Pacher und Paul Troger noch zu entdecken: Johann Georg Platzer (1704–1761). Ausgebildet an der kaiserlichen Akademie in Wien, ist er ohne Zweifel der bedeutendste Vertreter des sogenannten Gesellschaftsstückes in Wien. Neben dem Konversationsstück entstand seine vielfigurige religiöse wie profane Historienmalerei, seine völlig neuartigen Atelier-Bilder und Jahreszeiten-Zyklen sowie die angeblich so »leichte Muse« wie Sittenbilder der Zeit. 24,5 × 30,5 cm, 326 S., 350 farb. Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 9,95 € Nr. 1154095 Flämische und holländische Malerei des Barock. Von Uta Hasekamp. Köln 2019. Dieser opulente Band eröffnet einen Überblick über die flämische und holländische Malerei des Barock. (Text dt., engl., frz. u. a.) 22 × 25 cm, 280 S., 270 Abb., geb. Originalausgabe 29,80 € als Sonderausgabe** 12,95 € Nr. 1161245 Goya. Von Rose-Marie und Rainer Hagen. Köln 2020. Francisco José de Goya y Lucientes (1746–1828) war einer der am meisten verehrten, aber auch umstrittensten Maler Europas. 21 × 26 cm, 96 S., zahlr. farb. Abb., geb. 10,00 € Nr. 235024 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann