Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 25. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Digitale
  • Berlin
  • Farbige
  • Buch
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

10 Kunstgeschichte 9,95

10 Kunstgeschichte 9,95 ¤ Henry van de Velde und Edvard Munch in Chemnitz. Katalog, Kunstsammlungen Chemnitz 2013. Henry van de Velde und Edvard Munch, die über einen längeren Zeitraum in Chemnitz wirkten, sind wegweisend für die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Das Werk beider Künstler zeigt die Stadt zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Schauplatz der Kunst der Moderne. 24 × 30 cm, 208 S., 205 farb. Abb., geb. Statt 40,00 €* nur 9,95 € Nr. 631604 DDR Poster. Ostdeutsche Propagandakunst. München 2019. Eine visuelle Reise durch die Geschichte Ostdeutschlands. Von den über 10 000 archivierten Postern des Deutschen Historischen Museums wurden 150 Werke ausgewählt. Ein Zeitdokument über die künstlerischen Mittel politischer Einflussnahme. 24 × 30 cm, 160 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 1157558 Rudolf Steiner und die Kunst der Gegenwart. Köln 2010. Wichtige Künstler der Gegenwart beziehen Inspiration aus dem Denken Rudolf Steiners. Joseph Beuys gilt als Schlüsselfigur für die Auseinandersetzung der bildenden Kunst mit Steiner. 24 × 31 cm, 208 S., 170 farbige Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 465682 Das Museum der Weltkulturen. Eintritt frei! Von Jo Nelson, illustriert von Richard Wilkinson. München 2015. Ein Museum, von dem alle nur träumen können: Es vereinigt Exponate, die in Wirklichkeit rund um den Globus verstreut sind. 27 × 37 cm, 112 S., 57 Farbtafeln, geb. Statt 24,99 € vom Verlag reduziert 9,99 € Nr. 718971 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 9,99 ¤

Kamerun – Kunst der Könige. Katalog, Museum Rietberg, Zürich 2008. Die in diesem Katalog versammelten 150 Meisterwerke bieten einen Einblick in die höfische Kunstproduktion des Kameruner Graslandes. Die Kunst des Kameruner Graslandes war eine Inspirationsquelle für die Brücke-Künstler. Im Werk von Kirchner z. B. sind nicht wenige Arbeiten zu finden, die durch Masken und Figuren aus dem Grasland direkt beeinflusst wurden. 23 × 30 cm, 260 S., 225 meist farb. Abb., pb. Statt 64,00 €* nur 24,80 € Nr. 416088 Afrikanische Kunst. Art Africa. Köln 2019. Dieser Band versammelt etwa 400 Abbildungen ausdrucksstarker Objekte afrikanischer Kunst. Die Stücke stammen aus mehreren Jahrhunderten und werden – in kulturgeografische Regionen unterteilt – dargestellt. Eindrucksvoll lassen die großformatigen Abbildungen Techniken, Dekorationen und Materialkombinationen aus Holz, Gold, Eisen, Kupfer und vielen andreren Materialien erkennen. 22 × 25 cm, 300 S., 340 Abb., geb. Originalausgabe 29,80 € als Sonderausgabe** 12,95 € Nr. 1161229 Letzte Exemplare Heikles Erbe. Koloniale Spuren bis in die Gegenwart. Katalog, Niedersächsisches Landesmuseum Hannover 2016. Dem Thema des heutigen Umgangs mit dem Kolonialismus nähert sich der Band auf ungewöhnliche Weise. Heikles Erbe ist zweifellos ein starker Start für dieses Kapitel deutscher Vergangenheitsbewältigung.« (WAZ). 21 × 26 cm, 390 S., zahlr. farb. Abb., pb. Statt 48,00 € vom Verlag reduziert 14,95 € Nr. 1169734 Jenne-Jeno. Djenné-Djenno. 700 Jahre Skulptur in Mali. Brüssel 2014. Das Buch skizziert die Verbindungen zwischen Regionen in Westafrika, deren künstlerische Errungenschaften man früher für autark entstanden hielt. Mit zahlreichen qualitätsvollen Farb abbildungen versehen, ist der Band ein Standardwerk (Text engl.) 24 × 29 cm, 400 S., 280 Abb., davon 200 farbig, Leinen. Statt 95,00 €* nur 39,95 € Nr. 608670 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann