Aufrufe
vor 11 Monaten

Frölich & Kaufmann 25. Versandkatalog 2020

18 Kunst nach 1945 14,95

18 Kunst nach 1945 14,95 ¤ Amerika! Disney, Rockwell, Pollock, Warhol. Von Kathrin Baumstark. Katalog, Bucerius Kunst Forum Hamburg 2019. Walt Disney, Norman Rockwell, Jackson Pollock und Andy Warhol erschufen ein Bild der USA, das noch heute im visuellen Gedächtnis fest verankert ist. Disney hauchte Bildern Leben ein, Norman Rockwell war der Chronist Amerikas in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Jackson Pollock war in seiner Radikalität der wohl einflussreichste abstrakte Künstler des 20. Jahrhunderts und Andy Warhols ikonische Lithografien machten ihn zu einer Ikone. 148 S., zahlr. Abb., Statt 29,00 €* nur 14,95 € Nr. 1239350 Pollock. Leonhard Emmerling. Köln 2020. Betrachtet man die Entwicklung, die Pollock seit seinem Frühwerk bis zu den Gemälden des Action Painting durchschritten hat, so lässt sich das Genie dieses Künstlers ermessen, den jedoch viele für den bedeutendsten amerikanischen Maler der Moderne halten. 21 × 26 cm, 96 S., zahlr. farbige Abb., geb. 10,00 € Nr. 439282 20 ¤ Basquiat. Köln 2020. Diese zunächst im XXL-Format veröffentlichte Abhandlung über Basquiats Kunst ist nun in einer leicht gekürzten, kompakteren Ausgabe mit hervorragenden Reproduktionen erhältlich. Gegenüber der Originalausgabe wurde die Sonderausgabe inhaltlich leicht verändert. 15,5 × 21,5 cm, 512 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 20,00 € Nr. 1209868 Destroy Racism. Tasse mit Banksy-Panda-Motiv. Kaffee gegen Rassismus! Die unmissverständliche Tasse gegen Rassismus mit einem großartigen Motiv von Banksy. So einfach wie genial ist die Lebensphilosophie von Banksy: »destroy racism, be like a panda, he is black, he is white, he is Asian«. Damit wird jeder Schluck Kaffee zu einem Statement gegen rassistische Vorurteile und die Tasse ist ein Hingucker! Ø 8 cm, 9 cm, 320 ml, Keramik, spülmaschinenfest. 12,95 € Nr. 1197444 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Werk und Wirken der ZERO-Bewegung in einer spektakulären Publikation. ZERO. Berlin, Amsterdam 2015. Hg. Dirk Pörschmann und Margriet Schavemaker. Katalog. Berlin, Amsterdam 2015. Über 50 Jahre nach ihrer Gründung wird das Werk und Wirken der internationalen ZERO-Bewegung mit dieser umfassenden Publikation auf spektakuläre Weise gewürdigt. Ergänzt wird der Band durch ein durchgehend illustriertes Werkverzeichnis sowie den Reprint einer Bibliographie von Herman de Vries von 1964. 25 × 25 cm, 560 Seiten, 954 farb. Abb., pb. Statt 45,00 €* nur 24,95 € Nr. 714410 24,95 ¤ Bacon / Giacometti. Hg. Ulf Küster. Berlin 2018. An das ambitionierte Unterfangen einer Gegenüberstellung beider Künstler machte sich die Fondation Beyeler in ihrer großen Ausstellung 2018. Die Begegnung der Werke erscheint hierbei auf faszinierende Weise wie ein Dialog über Raum und Zeit, bei dem sich das künstlerische Schaffen beider im Werk des jeweils anderen wiederzuerkennen vermag. Der Katalog vertieft in Worten und Bildern diesen Dialog. 27,5 × 31 cm, 240 S., 140 Abb., Halbleinen. Statt 58,00 €* nur 19,95 € Nr. 1039105 Fluxus – Kunst für alle. Sammlung Braun / Lief. Hg. Kurt Wettengl u. a. Heidelberg 2013. Das Museum Ostwall nahm seine Neuerwerbungen, Schenkungen und Dauerleihgaben aus dem Bereich Fluxus zum Anlass für eine Publikation, die die Sammlung Braun/Lieff präsentieren. Aus dem Nachlass des Sammlers Hermann Braun, der sich seit 1972 intensiv mit Fluxus befasste, kamen viele Werke und Dokumente als Dauerleihgabe in das Museum Ostwall. Mit den Werken aus dieser Sammlung sind auch US-amerikanische Künstler vertreten, wie Robert Watts, George Brecht und Dick Higgins. 22 × 28,5 cm, 150 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb. Statt 29,90 €* nur 9,95 € Nr. 1034049 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann