Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 27. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Digitale
  • Farbige
  • Geschichte
  • Buch
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

20 Klassische Moderne

20 Klassische Moderne Géza von Cziffra. Das Romanische Café. Berlin 2019. Das Romanische Café war in den 1920er Jahren der wohl bekannteste Künstlertreffpunkt Berlins. Hier traf sich alles, was Rang und Namen hatte. Géza von Cziffra, der als junger Mann im Romanischen Café ein- und ausging, erzählt hier äußerst anekdotenreich von den Erlebnissen mit berühmten und weniger berühmten Zeitgenossen. Seine Geschichten erwecken das Flair der Berliner Bohème jener Jahre wieder zum Leben. Eine sensationelle Wiederentdeckung! 12,5 × 19 cm, 144 S., einige s/w-Abb., pb. 12,00 € Nr. 1172255 Lyonel Feininger. The Kinder Kids. Berlin 2016. »An seinen Comics erfreuen sich Erwachsene mindestens so sehr wie Kinder.« (Die Zeit). Exklusiv bei Frölich & Kaufmann gibt es nun ein leicht verkleinertes Reprint aller Strips der Reihe The Kinder Kids. Ein unschätzbares Stück aus der Frühgeschichte der Comic-Kunst! 26,5 × 33,5 cm, 56 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 789801 Make Your Own Mondrian. An Immersive Modern Art Puzzle. Von Henry Carroll. Ein ausgefallenes Geschenk für Liebhaber der abstrakten Kunst. Spielerischer Umgang mit der Kunst eines der einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts. (Text engl.) 14,5 × 14,5 cm, 57 farbige Spielkarten mit Book let in Stülpschachtel. 18,00 € Nr. 1121685 9,95 ¤ Künstlerin sein! Katalog, Museum Giersch Frankfurt/M. 2013. Eine Künstlerexistenz als weiblicher Lebensentwurf war noch um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert kaum vorstellbar. Dennoch gab es Frauen, die sich als Künstlerinnen durchsetzten. Der Katalog stellt drei bedeutende Künstlerinnen der Rhein-Main-Region vor: die Malerinnen Maria von Heider-Schweinitz und Ottilie W. Roederstein sowie die Bildhauerin Emy Roeder. 21 × 28 cm, 240 Seiten,150 farbige Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 619353 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

9,95 ¤ Picasso et les femmes. Picasso und die Frauen. Hg. Ingrid Mössinger. Katalog, Kunstsammlungen Chemnitz 2002. Diese gewichtige Publikation stellt die wichtigsten Frauen in Picassos Leben einzeln vor und alle Werke im Zusammenhang, die Picasso von ihnen schuf. Fernande Olivier, Olga Kokhlova, Marie-Thérèse Walter, Dora Maar, Françoise Gilot, Jacqueline Picasso und Gertrude Stein erscheinen vor unseren Augen in einem neuen Licht. (Text engl.) 24,5 × 31 cm, 412 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb. Statt 68,00 €* nur 9,95 € Nr. 1172875 Pablo Picasso. Wie man Wünsche beim Schwanz packt. Ein Drama. Hamburg 2010. Picassos surreal-dadaistischpoe tisches Drama, das 1941 entstand und erstmals 1954 in der Übersetzung von Paul Celan erschien. Mit fünf Faksimiles, Aufführungs- und Rezeptionsgeschichte. 12 × 19,5 cm, 96 S., 11 Abb., geb. Statt 16,00 €* nur 6,95 € Nr. 519227 Picasso. Die Blaue und die Rosa Periode. Hg. Raphael Bouvier. Katalog, Fondation Beyeler, Basel 2019. Der sensationelle Katalog stellt Werk und Kontext dieser so wichtigen Schaffensperiode von Picasso (1881–1973) ausführlich vor. 27 × 31 cm, 302 Seiten, durchgängig farbige Abb., geb. 60,00 € Nr. 1117009 Neue Sachlichkeit in Dresden. Malerei der Zwanziger Jahre von Dix bis Querner. Katalog, Staatl. Kunstsammlungen Dresden 2011. Eine konzentrierte Auswahl bekannter und neu entdeckter Werke von über 80 Künstlern bietet einen Überblick über die Malerei der Neuen Sachlichkeit in Dresden. Frölich & Kaufmann-Sonderausgabe zum Museumspreis! 24,5 × 30 cm, 352 Seiten, 420 meist farbige Abb., geb. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 541125 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann