Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 3. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Originalausgabe
  • Ausstattung
  • Einfacher
  • Aufgehoben
  • Gebunden
  • Ladenpreis
  • Verglichen
  • Buch
  • Farbige
  • Geschichte
  • Digital
  • Katalog
  • Kultur
  • Kunst
  • Design
  • Buecher

28 19. Jahrhundert

28 19. Jahrhundert Christoffer W. Eckersberg. London 2015. Die beeindruckende Bandbreite der Werke des dänischen Malers Christoffer W. Eckersberg (1783–1853) wird in dieser Monografie mit Perspektiven führender Wissenschaftler aus aller Welt gezeigt. (Text engl.) 25 × 27,5 cm, 256 S., zahlr. farbige Abbildungen, geb. Statt 65,00 €* nur 14,95 € Nr. 1075659 Wilhelm von Kobell (1766–1853). Meister des Aquarells. Katalog, Schweinfurt 2006. Von Claudia Valter. Werke aus allen Schaffensphasen des Künstlers werden in dieser Monografie farbig abgebildet und erläutert. Wilhelm von Kobell hat entscheidend zur Etablierung einer neuen Landschaftskunst und zu ihrer Fortführung durch die Münchner Schule beigetragen. 22,5 × 28 cm, 144 S., 111 Abbildungen, davon 103 farbige, pb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 331317 Ferdinand Hodler und Cuno Amiet. Eine Künstlerfreundschaft zwischen Jugendstil und Moderne. Katalog, Solothurn 2011. Der Band widmet sich dem künstlerischen Austausch zwischen Hodler und Amiet, die den Aufbruch des Jugendstils in der Schweiz prägten. 22,5 × 28 cm, 216 S., 145 farbige Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 9,95 € Nr. 531944 William-Adolphe Bouguereau. Köln 2019. Unbeirrt durch avantgardistische Strömungen blieb William-Adolphe Bouguereau (1825–1905) seinem klassischen Schönheits ideal treu. 23,5 × 28 cm, 200 Seiten, durchgängig farbige Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1149121 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Richard Caton Woodville. Amerikanischer Maler und kunstvoller Spitzbube. Von Justin Wolff. Princeton Univ. Press 2002. Der schöne Band stellt Leben und Werk des hierzulande noch zu entdeckenden amerikanischen Malers und genuinen Beobachters seiner Zeit, Richard Caton Woodville (1825–1855), vor. Sein schmales Werk ist seinem frühen Tod geschuldet, umso erstaunlicher die bereits deutlich wirksame Tiefe in der Beobachtung. Der Autor behandelt praktisch jedes bekannte Werk des Malers. (Text englisch) 24 × 29,5 cm, 208 Seiten, zahlr. farbige Abb., geb. Statt 62,95 €* nur 9,95 € Nr. 582310 Aleksandr Ivanov (1806–1858). Von Iris Blochel. Berlin 2004. Der Historienmaler Aleksandr Ivanov gilt in Russland als wichtigster Künstler seiner Generation. In einem einzigartigen »Meisterwerk« wollte er die geistesgeschichtliche Entwicklung seiner Zeit prägen: In dem Gemälde Christus erscheint dem Volke wollte er »das Wesen des gesamten Evangeliums« darstellen. In eindrücklicher Weise veranschaulicht dieser in Westeuropa kaum bekannte Künstler das Dilemma einer Generation in der Umbruchzeit zwischen romantischem Idealismus und historisch-kritischer Reflexivität. 17 × 24 cm, 360 S., 112 Abb., davon 17 farbig, pb. Statt 64,00 €* nur 9,95 € Nr. 268135 Letzte Exemplare Iwan Schischkin. Von Irina Shuvalova u. a. 2018. Die russischen Landschaften gehören zu den schönsten der Welt, und wurden durch die Werke des Malers Iwan Schischkin (1832–1898) unsterblich. Die umfassende Studie macht uns mit den bezaubernden Malereien bekannt und beleuchtet die Vita des Künstlers gründlich. 24 × 28 cm, 200 Seiten, 130 farb. Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 639168

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann