Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 3. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Originalausgabe
  • Ausstattung
  • Einfacher
  • Aufgehoben
  • Gebunden
  • Ladenpreis
  • Verglichen
  • Buch
  • Farbige
  • Geschichte
  • Digital
  • Katalog
  • Kultur
  • Kunst
  • Design
  • Buecher

Museum Barberini:

Museum Barberini: Ausstellungssensationen zum Nacherleben! Max Beckmann. Welttheater. Katalog, Museum Barberini Potsdam und Kunsthalle Bremen 2017/18. Die Publikation macht erstmals Beckmanns Welttheater visuell und ideengeschichtlich greifbar und führt vor Augen, wie der Maler und Autor von zwei bisher kaum beachteten Dramen sich selbst als »Theaterdirektor, Regisseur und Kulissenschieber« verstand. Das Buch eröffnet dem Leser damit einen innovativen und fesselnden Zugang zu einem der großen Ausnahmekünstler des 20. Jahrhunderts 24 × 30 cm, 248 Seiten, 200 farbige Abbildungen, geb. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 1000144 Dürfen Kommunisten träumen? Die Galerie im Palast der Republik. Hg. Michael Philipp, Ortrud Westheider. Katalog, Museum Barberini Potsdam 2017/2018. Der Katalog untersucht, wie die Auswahl der Künstler, darunter Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer, Willi Sitte, Werner Tübke und Hans Vent erfolgte, welche Themen sie behandelten und wie die Galerie wahrgenommen wurde. Zeitgenossen haben die Palast-Galerie als repräsentativen Höhepunkt der DDR-Malerei angesehen. 24 × 30 cm, 128 S., 50 farb. Abb., geb. Statt 19,95 €* nur 5,00 € Nr. 1034421 Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne. Hg. Ortrud Westheider, Michael Philipp. Katalog, Museum Barberini Potsdam 2017. Die Publikation widmet sich der amerikanischen Kunst vom Impressionismus bis zum Abstrakten Expressionismus mit selten gezeigten Werken aus der Phillips Collection, Washington D C. Im Gilded Age setzte mit Landschaftsmalerei eine Entwicklung ein, die im Wechselspiel mit europäischen Einflüssen zur Ab straktion führte. 24 × 30 cm, 248 S., 200 farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 830488 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

BESONDERE EMPFEHLUNG ZUM 150. GEBURTSTAG Ernst Barlach. Der Schwebende. Von Gunnar Decker. Berlin 2019. Gunnar Decker zeichnet das faszinierende Por trät eines Mannes, der ebenso Archaiker wie Avantgardist war und dessen Leben wie kaum ein zweites die Verheißungen und Abgründe des 20. Jahrhunderts widerspiegelte. Die erste große, meisterhaft erzählte Biographie des berühmten Künstlers. 13,5 × 21,5 cm, 432 S., s/w-Abb., geb. 28,00 € Nr. 1176200 Titelabbildung: »Selbstbildnis als Winter« (1730/31) von Rosalba Carriera (1675–1757) aus: »Goya, Fragonard, Tiepolo. Die Freiheit der Malerei.«, Hamburg 2019. 24 × 28 cm, 304 S., 120 farb. Abb., geb. 45,00 € Nr. 1176307 Für die Zusendung der Fotografie, die auf der Rückseite reproduziert ist, danken wir Frau Förster. Ein Buch paket als »Danke schön« ist unterwegs. Berlin, im Januar 2020 Sehr geehrte Damen und Herren, Martin Warnkes Begriff der politischen Ikonographie revolutionierte die Kunstgeschichte. Mehr als 30 Jahre Forschungsleistung floss in die zwei von dem im Dezember verstorbenen Riesen der Kunstgeschichte herausgegebenen Bände ein. Ausgehend von jeweils einem Werk werden im »Handbuch der politischen Ikonographie« (S. 5) die Geschichte einzelner Motive und Topoi und deren Wirksamkeit aufgerollt: Gerhard Schröder mit hochgereckter Faust auf dem Wahlplakat verstanden als sozialdemokratischer Ernst Thälmann oder Norman Fosters Reichstagskuppel als Antwort auf das berühmte Frontispiz von Hobbes’ Leviathan. 100 Autoren, 141 Artikel auf fast 1 200 Seiten mit über 1 200 Abbildungen! Der Deutschlandfunk bezeichnete die Bände zurecht als »Meilenstein kunsthistorischer Forschung«. Wir freuen uns, Ihnen die wohlfeile Leinenausgabe im Schmuckschuber für nur 48,- Euro statt 98,- Euro anbieten zu können. Mit freundlichen Grüßen, www.froelichundkaufmann.de Telefon (030) 469 06 20 Andreas Kaufmann * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann