Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 3. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Originalausgabe
  • Ausstattung
  • Einfacher
  • Aufgehoben
  • Gebunden
  • Ladenpreis
  • Verglichen
  • Buch
  • Farbige
  • Geschichte
  • Digital
  • Katalog
  • Kultur
  • Kunst
  • Design
  • Buecher

8 Kunstgeschichte Starke

8 Kunstgeschichte Starke Männer – schö ne Frauen. Die Geschichte des Aktes. Von Sabine Poeschel. Darmstadt 2014. Eine Gesamtdarstellung zum Akt in der Kunstgeschichte hat die Kunsthistorikerin Sabine Poeschel vorgelegt. »Es ist 10 ¤ äußerst spannend, den Wandel der Aktdarstellungen im Laufe der Zeit zu verfolgen, höchst aufschlussreich hier sozialästhetisch zu vergleichen. Das ermöglicht Sabine Poeschels Band.« (Deutschlandfunk). 22 × 29 cm, 160 Seiten, farbige Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 10,00 € Nr. 1177028 Künstlerbrüder von den Dürers zu den Duchamps. Katalog, München 2005. Wieviel Kunst steckt in den Genen? Dieser Frage geht der Katalog nach. Aus allen Epochen der Kunst, angefangen im 8. Jahrhundert bis zur Gegenwart, beleuchtet er die künstlerische Entwicklung berühmter Geschwisterpaare und zeigt die jeweiligen Werke oder sogar Doppelportraits. 24 × 27,5 cm, 276 Seiten, zahlreiche meist farbige Abbildungen, gebunden. Statt 49,95 €* nur 14,95 € Nr. 323586 Frieden. Von der Antike bis heute. 5 Bände. Hg. Stadtmuseum Münster u. a. Dresden 2018. Die fünf Bände entfalten das Pano rama menschlicher Möglichkeiten und Taten im Blick auf Krieg und Frieden, die eben beide zum europä ischen Kulturerbe gehören. Die Bücher können sicherlich existenzielle Fragen nicht beantworten, doch sie zeigen auf faszinierende Weise, was uns Menschen möglich war und ist – als Beispiel wie als Warnung. 5 Bände à 22 × 30 cm, zus. 1 000 S., 800 meist farbige Abbildungen, gebunden im Schuber. Statt 98,00 € vom Verlag reduziert 19,95 € Nr. 1048988 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 19,95 ¤

Erotische Kunst. Von Hans-Jürgen Döpp. 2018. Der Begriff der erotischen Kunst ist von einem Gemenge irrlichternder Begriffe umgeben. Kunst oder Pornografie, Sexus oder Eros, Obszönität oder Originalität – diese unscharfen Bestimmungs- und Abgrenzungsversuche vermengen sich so sehr, Letzte Exemplare dass eine objektive Klärung beinahe unmöglich scheint. 25 × 33 cm, 255 Seiten, durchgehend Farbtafeln, gebunden. Statt 39,95 €* nur 19,95 € Nr. 360465 Französische Malerei 1830–1920. Von Valentin Grivet. Köln 2019. Der Band thematisiert die wichtigsten Strömungen und Gruppierungen der französischen Malerei vom 19. bis zum frühen 20. Jahrhundert: Naturalismus, Realismus, Impressionismus, Postimpressionismus, Symbolismus oder Nabis. Illustriert wird diese Entwicklung mit den schönsten Gemälden von Corot, Monet, Gauguin, Toulouse-Lautrec, Cézanne u. a. 28 × 31 cm, 504 S., zahlr. farbige Abb., geb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 24,95 € Nr. 1177788 Eremitage. Von Hajo Düchting. Köln 2019. Die Gemäldesammlung hat den Ruf der Eremitage als eines der bedeutendsten Museen in der Welt gefestigt. Aber auch das architektonische Ensemble gehört zu den Meisterleistungen der Weltarchitektur. Die Gemälde, Preziosen und Architektur locken jedes Jahr mehr Besucher nach St. Petersburg. (Text dt., engl., frz., nl., span.) 22 × 25 cm, 320 S., 360 Abb., geb. Originalausgabe 29,80 € als Sonderausgabe** 12,95 € Nr. 1161261 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann