Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 5. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Berlin
  • Buch
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

112 Literatur Hermann

112 Literatur Hermann Hesse. Magie der Farben. Aquarelle aus dem Tessin mit Betrachtungen und Gedichten. Ausgewählt von Volker Michels. Berlin 2019. Es erscheint hier eine Folge seiner reizvollsten Arbeiten. Romain Rolland schrieb 1921 an Hesse: »Ich bin entzückt über Ihr Album mit Aquarellen. Sie sind saftig wie Früchte und anmutig wie Blumen. Es lacht einem das Herz dabei.« 12 × 18,5 cm, 120 S., geb. 14,00 € Nr. 1113275 Joachim Ringelnatz. Wer hört ein Stäubchen lachen? Gesammelte Werke. Hamburg 2019. »In Hamburg lebten zwei Ameisen. Die wollten nach Australien reisen. Bei Altona auf der Chaussee, Da taten Ihnen die Beine weh, Und da verzichteten sie weise Dann auf den letzten Teil der Reise.« 13,5 × 19 cm, 576 S., geb. 7,95 € Nr. 1176919 Die Manns. Die Pringsheims. Hörbuch. 4 CDs. Von Gabriele Förg u. a. Ein vielstimmiges und faszinierendes Familienensemble. 4 CDs mit Booklet im Schuber. Spielzeit 238 Min. Statt 29,95 € nur 6,95 € Nr. 398861 Kluge Frauen sind gefährlich. Aphorismen von Jane Austen bis Katharina die Große. Illustriert von Mehrdad Zaeri. Berlin 2016. Weise sind sie, weitsichtig und vor allem voller Mut – Frauen in der Kunst und Kultur, Wissenschaft und Politik. Ein Kleinod zum Entdecken, Staunen und Schmunzeln. 14 × 14 cm, 60 S., 28 Abb., geb. 9,95 € Nr. 1123521 Katherine Mansfield. Über die Liebe. Frankfurt a. M. 2012. Katherine Mansfield (1888–1923) bezauberte und Letzte liebte Männer und Frauen, und als ob sie ahnte, dass Exemplare ihr keine lange Lebenszeit vergönnt war, bot sie Liebe und Freundschaft in großzügiger Eile an. 11 × 19 cm, 144 Seiten, gebunden. Statt 14,95 €* nur 6,95 € Nr. 820539 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Letzte Exemplare Kästners Berlin. Literarische Schauplätze. Von Michael Bienert. Berlin 2014. Wo verstecken sich Emil und die Detektive? Wo besucht Pünktchen Anton? Und wo geht Fabian mit einer Angestellten aus dem Wedding ins Bett? Erich Kästner hatte ganz konkrete Orte vor Augen, als er seine berühmten Berlin-Romane schrieb oder über die Berlin-Touristen reimte: »Sie stehen verstört am Potsdamer Platz/Und finden Berlin zu laut …« 21 × 22,5 cm, 200 S., 150 farb. Abb., geb. Originalausgabe 25,00 € als Sonderausgabe** 12,95 € Nr. 673510 Robert Musil. Der Mann ohne Eigenschaften. Köln 2013. Der Mann ohne Eigenschaften wurde von der Londoner Times schon 1949 zum Jahrhundertroman ausgerufen.« Das Jahrhundertbuch können wir Ihnen hier in der preiswerten Schmöker-Ausgabe anbieten. 15 × 21,5 cm, 992 Seiten, geb. 9,95 € Nr. 636827 Robert Musil. Drei Frauen. Köln 2013. Mit diesem konzentrierten Meisterwerk der literarischen Moderne, begibt sich Robert Musil tief hinein in die Erkundung der seelischen Labyrinthe und des Beziehungsgeflechts zwischen Mann und Frau. 12 × 18,5 cm, 160 S., geb. 4,95 € Nr. 1083228 Madame Strindberg oder die Faszination der Boheme. Von F. Buchmayr. St. Pölten 2011. In Texten, Bildern und Selbstzeugnissen erzählt diese Biografie von dem bewegten Leben einer Frau, die niemanden geschont hat, am wenigsten sich selbst. 14 × 22 cm, 350 S., geb. Statt 26,90 €* nur 7,95 € Nr. 530573 Kurt Schwitters. Das literarische Werk. 5 Bände. Hg. Friedhelm Lach. Köln 2004. Nachdruck der Ausgabe in fünf Bänden mit einem Nachwort und Ergänzungen. Mit zahlreichen Textwiedergaben in Faksimiles, Nachträge zu den Bänden 1–4, Gesamtregister und ein Personenregister. Insg. 1 934 S. in Kassette, geb. Statt 198,00 €* nur 49,95 € Nr. 283657 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann