Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 5. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Berlin
  • Buch
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

Standardwerk zur

Standardwerk zur Landschaftsmalerei Vom Ursprung der Meisterwerke Landschaftsmalerei. Von Nils Büttner. München 2006. Wichtige Stationen der Landschaftsmalerei werden anhand von 220 exemplarischen Meisterwerken im Sinne einer bildlichen Argumentation sichtbar. Die lange Reihe der Maler reicht von Raffael, Dürer, Tizian, Bruegel, Lorrain, Poussin, Rembrandt, Ruisdael, Constable, Turner und Friedrich bis zu Monet, van Gogh, Picasso und Kiefer. Prägnante, auch separat lesbare Legenden zu den Abbildungen laden zum Hinsehen ein und schärfen den Blick. Ganzseitige Details erschließen malerische Qualitäten. Ausführlich widmet sich der Band den diversen Zusammenhängen, in denen Landschaften zu verschiedenen Zeiten gesehen und dargestellt wurden. Ein malerisches Phänomen zwischen Ideal und Wirklichkeit, Mensch und Natur. 27 × 32,5 cm, 416 S., 238 farb. Abb., Leinen. Statt 135,00 €* nur 49,90 € Nr. 352420 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

BESONDERE EMPFEHLUNG Henri Matisse. Kunst sollte sein wie ein bequemer Sessel. Plaudereien mit Pierre Courthion. Von Pierre Courthion. Zürich 2019. Im Frühling 1941 treffen sich Henri Matisse und der Schweizer Literaturkritiker Pierre Courthion zu mehreren Gesprächen. Matisse erzählt mit großer Offenheit von seiner Kindheit, den Lehrjahren im Atelier von Gustave Moreau und seinen unzähligen Reisen. Dieser Band liefert Informationen über einen der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts.12,5 × 20,5 cm, 320 S., geb. 24,00 € Nr. 1170600 Titelabbildung: Giandomenico Tiepolo »L’altalena di Pulcinella« (1797) aus: Goya, Fragonard, Tiepolo. Die Freiheit der Malerei. Kunsthalle Hamburg 2019. 24 × 28 cm, 304 S., 120 farb. Abb., geb. 45,00 € Nr. 1176307 Für die Zusendung der Fotografie, die auf der Rückseite reproduziert ist, danken wir Frau Kösslinger. Ein Buch paket als »Danke schön« ist unterwegs. www.froelichundkaufmann.de Telefon (030) 469 06 20 Berlin, im Februar 2020 Sehr geehrte Damen und Herren, das junge Jahr begeistert schon jetzt mit den ersten musealen Höhepunkten: dieser Tage stehen die Fondation Beyeler und die Schirn Kunsthalle mit herausragenden Ausstellungen im Fokus. In einer sensationellen Auswahl werden in Basel die ikonischen Werke von Edward Hopper präsentiert, welche amerikanische (Stadt)Landschaften ins Zentrum rücken. Ein spannender Einblick in die unterschiedlichen Facetten seiner Malerei! In Frankfurt stehen dagegen Künstlerinnen im Mittelpunkt, die der surrealistischen Bewegung zwischen 1930 und 1960 angehörten. Von Frieda Kahlo, Dora Maar über Maya Deren bis zu Dorothea Tanning werden von weiteren Künstlerinnen beeindruckende Malereien, Fotografien und Objekte gezeigt. Wir freuen uns, dass wir die herausragend gestalteten Kataloge (S. 7 und 21) anbieten können, die Maßstäbe setzen. Mit freundlichen Grüßen, Andreas Kaufmann * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann