Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 5. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Berlin
  • Buch
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

38 Kunst bis 1800 Die

38 Kunst bis 1800 Die Malerei der deutschen Renaissance. Von Anne-Marie Bonnet u. a. München 2019. Der mächtige Band »zeigt die ganze kreative Wucht der Malerei der deutschen Renaissance. Selten ist die Malerei um 1500 so umfänglich und so gründlich dargestellt worden. Herausragend!« (DRadio Kultur). Die ganze Pracht der Malerei und Zeichenkunst nördlich der Alpen entfaltet sich hier auf 200 Farbtafeln. 25 × 31 cm, 408 S., 307 farbige Abb. und Tafeln, Lizenz Schirmer und Mosel, gebunden. Originalausgabe 128,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 446807 Leonardo da Vinci. Kunst des Zeichnens. Von Carlo Pedretti u. a. Köln 2018. Dieses Buch enthält Gemälde und Zeichnungen, die als die schönsten aus Leonardos Œuvre gelten. Zudem gewährt es Einblicke in das Leben des Genies. 26 × 28,5 cm, 240 S., zahlr. Abb., geb., Halbln. Statt 40,00 € vom Verlag reduziert 14,99 € Nr. 1076604 Briefkartenbox. Francesco Allegrini »Madonna von Loreto«. 20 Briefkarten mit Umschlägen. Francesco Allegrini schuf Mitte des 17. Jahrhunderts dieses Fresko für die Kathedrale von Perugia. 20 Briefkarten à 12,5 × 18,5 cm, 20 Umschläge, Karton. Statt 16,99 €* nur 6,95 € Nr. 1179586 Der Codex des Antonio Liberi da Faenza. Die Traktatsammlung eines Künstlers im frühen 16. Jahrhundert. 2 Bände. Von Timo Strauch. Petersberg 2019. Der Codex des Antonio Liberi da Faenza (1456 / 57 – 1535) enthält Abhandlungen zu Arithmetik, Architektur u. a. Alle Traktate werden erstmals in vollem Umfang in Form einer kritischen Edition zugänglich gemacht. 2 Bände à 21 × 29,5 cm, zus. 920 Seiten, zahlreiche Abb., gebunden. 159,00 € Nr. 1188585 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Letzte Exemplare Der Bloemaert-Effekt! Farbe im Goldenen Zeitalter. Katalog, Utrecht, Schwerin 2011/12. Der Vater der Utrechter Schule Abraham Bloemaert (1566–1651) erlebte und prägte in seinem langen Künstlerleben mindestens drei wichtige Stilströmungen: den Manierismus, den Caravaggismus, mit dem der römische Frühbarock in den Norden kam und den Klassizismus.Mit dem famosen Katalog gelangt endlich ein verkannter Meister seiner Zunft in das Interesse eines breiteren Publikums. (Text dt., engl., nl.) 23,5 × 28,5 cm, 280 Seiten, 165 farbige Abbildungen, gebunden. Statt 39,95 €* nur 24,95 € Nr. 550230 Matthäus Merian d. Ä. Die Handzeichnungen. Von Lucas Heinrich Wüthrich. Ostfildern 2013. Der Autor erschließt mit dieser profunden Publikation den inzwischen durch zahlreiche gesicherte Neuzuschreibungen deutlich angewachsenen Katalog dieser charmanten kleinen Kunstwerke. 33 × 24 cm, 288 Seiten, 100 farb. Abb., Leinen. Statt 98,00 €* nur 19,95 € Nr. 587486 Raffael. Glaube, Liebe, Ruhm. Von Ulrich Pfisterer. München 2019. Warum wurde Raffaels Kunst zum Ideal? In einer großen Gesamtdarstellung geht der Autor dieser und weiteren Fragen nach und wirft einen frischen Blick auf das »Phänomen Raffael«. »Pfisterer ist hier eine so originelle wie kurzweilige Sondierung des […] Hochbegabten gelungen.« (F.A.Z.) 24 × 30 cm, 320 Seiten, 200 farbige Abbildungen, gebunden. 58,00 € Nr. 1157736 Peter Flötner. Renaissance in Nürnberg. Museen der Stadt Nürnberg 2014. Flötner zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Generation nach Dürer. Im Zentrum stehen die Originalzeichnungen aus der Graphischen Sammlung der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg. 22,5 × 22,5 cm, 176 S., meist farb. Abb., pb. Statt 19,95 €* nur 9,95 € Nr. 685615 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann