Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 6. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Originalausgabe
  • Ausstattung
  • Einfacher
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ladenpreis
  • Verglichene
  • Buch
  • Farbige
  • Geschichte
  • Digitale

100 Geschichte Ricarda

100 Geschichte Ricarda Huch. Im alten Reich. Lahnstein 2020. In der Auswahl von 69 Reichsstädten – von Aachen über Mainz bis nach Regensburg – beschreibt Huch das Leben der Menschen in diesen Städten: Welche Schicksale die bürgerlichen Gemeinschaften dort gehabt und wie sie sich in Krieg und Frieden, im Glück und in der Not verhalten hatten. Die geschichtskundige Dichterin veranschaulicht das Wesen der Städte und des Menschen der damaligen Zeit. Mit zahlr. Abb. nach Originalen. 21 × 29 cm, 464 Seiten, zahlr. Abb., gebunden. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1187112 Der Dreißigjährige Krieg. Zerstörung und Neuanfang in Europa. Von Frauke Adrians. Berlin 2017. 1618, vor 400 Jahren, brach mit dem Prager Fenstersturz der Dreißigjährige Krieg aus. Adrians zeigt, wie sich Europa durch die erbitterten Kämpfe für immer völlig veränderte. Das Buch ist großzügig ausgestattet mit zahlreichen Abbildungen und Infokästen. 17 × 24 cm, 208 Seiten, 120 Abbildungen, gebunden. Statt 24,95 €* nur 9,95 € Nr. 1011987 Unser Bestseller Der dreißigjährige Krieg. Köln 2019. Mit historischer Genauigkeit und dichterischer Formkraft hat Ricarda Huch die Hintergründe des Dreißigjährigen Kriegs in eindringliche Szenen zerlegt. Ricarda Huch (1864–1947) war eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen ihrer Zeit. Mit diesem Kolossalgemälde ist eines ihrer größten Werke wiederzuentdecken. 15 × 21,5 cm, 992 Seiten, gebunden. Originalausgabe 30,40 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1145460 Fürstliche Witwen in der Frühen Neuzeit. Zur Kunstund Kulturgeschichte eines Standes. Hg. U. Ilg. 2015. Die Untersuchungen zum künstlerischen Mäzenatentum der Frauen und ihrer Lese- und Schreibkultur bereichern unser Wissen um das frühneuzeitliche Geschlechterbild und die Position von Witwen des Hochadels. 21 × 30 cm, 144 S., 65 Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 726923 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Im Aufbruch. Reformation 1517–1617. Hg. H. Pöppelmann, D. Rammler. Katalog, Braunschweigisches Landesmuseum 2017. Das Braunschweigische Landesmuseum und die Ev. Akademie Abt Jerusalem Braunschweig zeichneten in der Sonderausstellung in Kooperation mit den ev.-lutherischen Landeskirchen Hannovers u. Braunschweigs die ersten 100 Reformationsjahre Niedersachsens nach. 21 × 28 cm, 456 S., 346 farb. Abb., gebunden. Statt 48,00 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 1125265 9,95 ¤ Die Geschichte des Handwerks. Traditionelle Berufe und das Arbeitsleben von früher. Von Horst Wolniak, Peter Albrecht. Fränkisch-Crumbach 2019. Handwerksgeschichte ist immer auch ein Stück Kulturgeschichte und so soll dieser Band neben der Beschreibung der handwerklichen Tätigkeiten auch Einblicke in das kulturelle und soziale Umfeld des damaligen Handwerkers gewähren. 22 × 29 cm, 416 Seiten, Halbleinen. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1177478 Kosmos großer Entdecker. Leben, Skizzen und Notizen. München 2016. Eine einzigartige Reise durch Zeit und Raum, bei der man 70 Forschern und Entdeckern begegnet. Einzigartige Dokumente sind hier erstmals für die Öffentlichkeit zugänglich. 27 × 19,5 cm, 320 S., 425 Abb., Halbleinen. Statt 44,90 €* nur 10,00 € Nr. 773824 10 ¤ Die Hugenotten. Geschichte, Religion, Kultur. München 2019. Alexander Schunka schildert die von Gewalt und Verfolgung, aber auch von wirtschaftlichem und politischem Erfolg geprägte Geschichte der Hugenotten in einem Überblick, der in Zeiten globaler Flüchtlingsbewegungen zu einem besseren Verständnis der Gegenwart beiträgt. 12 × 18 cm, 128 Seiten, mit 2 Karten, paperback. 9,95 € Nr. 1113933 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann