Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 6. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Originalausgabe
  • Ausstattung
  • Einfacher
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ladenpreis
  • Verglichene
  • Buch
  • Farbige
  • Geschichte
  • Digitale

16 Kunst nach 1945 Art

16 Kunst nach 1945 Art Made from Books. Altered, Sculpted, Carved, Transformed. Kunst aus Büchern. Verändert, geschnitten, skulptural. Von Laura Heyenga. San Francisco 2014. Mit seinem ungewöhnlichen Design ist dieses Buch eine wesentliche Ergänzung für die Basis-Bibliotheken von Buchliebhabern und Kunstliebhabern. (Text engl.) 18,5 × 23,5 cm, 176 S., durchg. farb. Abb., geb. Statt 28,00 €* nur 9,95 € Nr. 1177265 This Was Tomorrow. Die Erfindung der Pop Art in Großbritannien. Hg. Ralf Beil, Uta Ruhkamp. Katalog, Kunstmuseum Wolfsburg 2016. Zum ersten Mal präsentiert eine Publikation die Entstehung und Entwicklung der britischen Pop Art derart umfassend und spartenübergreifend. Der umfangreich bebilderte Katalog zeigt rund 200 Arbeiten von »Ikonen« wie Eduardo Paolozzi, Richard Hamilton, Allen Jones, David Hockney, R. B. Kitaj und vielen anderen Protagonisten der Pop Art. 24 × 31 cm, 432 Seiten, 400 farbige Abb., geb. Statt 49,80 €* nur 19,95 € Nr. 773573 Marcel Broodthaers. Veritablement. Eine Retrospektive. Katalog, Kunstsammlung NRW Düsseldorf 2016. Marcel Broodthaers ist ein Künstler für Künstler. Sein Einfluss auf aktuelle Kunstbewegungen kann gar nicht überschätzt werden. Mit dieser reich bebilderten Monographie wird sein Gesamtwerk von unterschiedlichen Autoren vorgestellt. 25 × 31.5 cm, 352 Seiten, 500 farb. Abb., pb. Statt 48,00 €* nur 19,95 € Nr. 1190369 AKTUELLE AUSSTELLUNG David Hockney. Die Tate zu Gast. Hg. Kathrin Baumstark. München 2020. David Hockney (Jg. 1937) ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler der Welt. Zentrale Aspekte seiner künstlerischen Arbeit werden am Beispiel von Hauptwerken aus der Tate London vorgestellt. 22,5 × 28,5 cm, 216 S., 120 farb. Abb., geb. 39,90 € Nr. 1187180 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Reading Surimono. Das Zusammenspiel von Text und Bild in japanischen Grafiken. Von John Carpenter. Leiden 2008. Der Katalog enthält über 300 Surimono, viele von ihnen selten und unveröffentlicht. Diese bahnbrechende Publikation untersucht Surimono als hybrides Genre, das Literatur und Kunst kombiniert. Diese Publikation ist nicht nur für Ukiyo-e-Spezialisten unverzichtbar, sondern hat jedem, der sich für traditionelle japanische Kunst und Literatur interessiert, viel zu bieten. (Text engl.) 25 × 30,5 cm, 432 S., farb. Abb., geb. Statt 98,00 €* nur 48,00 € Nr. 1173766 Rudolf Hausner. ICH bin ES. Katalog, Museum Würth, Künzelsau 2014. Rudolf Hausner gehört zu den Mitbegründer des Phantastischen Realismus. Der umfangreiche Katalog präsentiert einen Rundgang durch Hausners Werk. Wichtigstes Instrument seiner künstlerischen Identität ist die Figur des »Adam«, denn: »was immer im Bild geschieht, es muß jemand gegenwärtig sein, dem es widerfährt, kein bloßes Zentrum, sondern eine Gestalt, eine Physiognomie, ein alter ego des Malers, ein Versuchsobjekt als Subjekt des Bildes«. 22,5 × 28 cm, 152 Seiten, zahlr. farbige Tafeln u. Abb., Leinen. Statt 30,00 €* nur 14,95 € Nr. 694355 Carmen Herrera. Lines of Sight. Werke 1948– 2017. Hg. Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Katalog, K20 Düsseldorf 2017. Die 1915 in Kuba geborene Carmen Herrera zählt zu den Pionierinnen des abstrakten Expressionismus und der geometrischen Abstraktion in Amerika. Lange wurde sie vom Kunstmarkt ignoriert und verkaufte ihr erstes Bild erst im hohen Alter von 89 Jahren. Mit diesem Band liegt erstmals eine umfassende Retrospektive auf dem deutschsprachigen Markt vor. 24 × 29 cm, 248 S., 205 farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag. Statt 49,80 €* nur 14,95 € Nr. 1030485 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann