Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 7. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Buch
  • Farbige
  • Verglichene
  • Ladenpreis
  • Aufgehobener
  • Gebundener
  • Einfacher
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

110 Literatur Lion

110 Literatur Lion Feuchtwanger. Die »Wartesaal«-Trilogie. erfolg, Die Geschwister Oppermann, Exil. 3 MP3-CDs. Lesungen mit Percy Adlon, Michael Degen und Axel Milberg. Berlin 2018. Die drei Romane schildern den unheilvollen Geist des erstarkenden Nationalsozialismus und den Untergang der freien Welt. Bis heute haben sie nichts an Spannung und Brisanz eingebüßt. Spielzeit 21 Std. 40 Min. Statt 80,00 €* nur 14,95 € Nr. 1075594 Joseph Roth. Die großen Romane. 6 MP3-CDs. 5 ungekürzte Lesungen. Berlin 2015–18. In dieser Klassiker-Edition sind folgende Werke vertreten: Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht (gelesen von Peter Matic), Die Geschichte der 1002. Nacht (gelesen von Gustl Weishappel), Radetzkymarsch (gelesen von Werner Kreindl), Die Flucht ohne Ende (gelesen von Karl Walter Diess), Hiob (gelesen von Hans Paetsch). Gesamtspielzeit 39 Std. 30 Min. Originalausgabe 89,75 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 1081250 Stefan Zweig. Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers. Sonderausgabe Köln 2013. Zweig schrieb dieses sehr persönliche Buch 1939–41 im südamerikanischen Exil. Die »Welt von Gestern« war unwiederbringlich verloren – doch in diesem bewegenden Buch wurde sie für die Nachwelt aufgehoben. 12 × 19 cm, 576 S., geb. Sonderausgabe. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 7,95 € Nr. 611611 Kurt Tucholsky. Der Hund als Untergebener. Bissiges über Hunde und ihre Halter. Illustration Klaus Ensikat. Großhansdorf 2016.»Ein Buch, in dem vom Zähnefletschen bis zum Rumalbern alles stimmt.« (Susanne Mayer, Die ZEIT) 21,5 × 28,5 cm, 56 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 773590 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

10 ¤ Umberto Eco. Der ewige Faschismus. München 2020. Faschismus und Totalitarismus, Integration und Intoleranz, Migration und Europa, Identität, das Eigene und das Fremde – die zentralen Begriffe in Umberto Ecos fünf Essays könnten kaum aktueller sein. Gerade in ihrer zeitlichen Distanz zeigt sich die Stärke von Ecos Gedanken: Losgelöst vom tagesaktuellen Geschehen, scheinen in ihnen die überzeitlichen Strukturen auf, die unserem Denken und Handeln zugrunde liegen. Wortgewandt rufen seine Texte die komplexe Geschichte der Herausforderungen wach, vor denen wir heute stehen. 80 S., geb. 10,00 € Nr. 1177745 BABYLON BERLIN Volker Kutscher. Der nasse Fisch. Der erste Rath- roman. München 2020. Der Auftakt zur Serie Babylon Berlin, in der Kutscher seinen Kriminalkommissar Gereon Rath in die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche im Berlin der späten 1920er Jahre führt. 12,5 × 18,5 cm, 544 S., pb. 12,00 € Nr. 1177613 Max Frisch. Journal I–III. Gespräche im Alter. 2 DVDs. Von Richard Dindo, Philippe Pilliod. Anlässlich des 100. Geburtstags des großen Schweizer Schriftstellers 2011 erschienen in der filmedition suhrkamp zwei lange vergriffene Klassiker. Spielzeit 4 Std. 24 Min., Sprache dt., Mono/Stereo, Bildformat 4 : 3. Statt 29,90 € nur 9,95 € Nr. 1033468 Robert Musil. Der Mann ohne Eigenschaften. Hörbuch. 4 MP3-CDs. Ungekürzte Lesung mit Wolfram Berger. Berlin 2015. In seinem Jahrhundertwerk entfaltet Musil ein buntes Weltpanorama und nimmt den Zusammenbruch der K.-u.-k.-Monarchie literarisch vorweg. Gesamtspielzeit 62 Std. 55 Min. Statt 49,99 €* nur 14,95 € Nr. 640778 Siegfried Lenz. Das Wettangeln. Illustriert von Nikolaus Heidelbach. Hamburg 2015. Es ist ein besonderer Tag im kleinen Ort Thorshafen an der Ostsee … Mit dieser letzten Geschichte hat Siegfried Lenz seinen Lesern über seinen Tod hinaus ein wunderbares Geschenk gemacht. 24,5 × 21 cm, 40 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 18,00 € vom Verlag reduziert 10,00 € Nr. 725528 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann