Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 8. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Berlin
  • Buch
  • Farbige
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

26 19. Jahrhundert

26 19. Jahrhundert Cappiello. Die Plakate von Leonetto Cappiello. Von Jack Rennert. New York 2004. Leonetto Cappiello (1875–1942) gilt als Vater des modernen Plakatdesigns. Anders als seine Vorgänger schuf er prägnante Figuren, die wie Icons wirkten. Während seiner Karriere schuf er mehr als 530 Plakate – alle werden in diesem Band abgebildet. Außerdem gibt es weitere Beispiele seines Schaffens zu entdecken: Gemälde, Postkarten, Karikaturen u. a. (Text engl.) 27,5 × 35 cm, 336 S., 584 farbige Abb., gebunden. Statt 80,00 €* nur 19,95 € Nr. 767824 Letzte Exemplare Das französische »Grand Siècle«: de la Tour – Lorrain – Poussin. DVD. Berlin 2012. Die DVD analysiert die Komposition und Bedeutung der Gemälde Der Falschspieler von Georges de la Tour, Meereshafen von Claude Gellée, genannt Lorrain sowie einen Zyklus von vier Jahreszeiten von Nicolas Poussin für den Herzog Richelieu. 1 DVD, Farbe, Spielzeit 1 Stunde 30 Minuten. Statt 14,90 € nur 5,00 € Nr. 581615 Degas. Klassik und Experiment. Katalog, Staatliche Kunsthalle Karls ruhe 2014. Maler des modernen Lebens und ein scharfer Beobachter seiner Zeitgenossen, suchte Edgar Degas – im Unterschied zu den Künstlern aus dem Umkreis der Impressionisten – zugleich die intensive Ausein andersetzung mit den Alten Meistern. Dieser zentralen Polarität im Schaffen des Künstlers spürt das Buch nach und zeigt einen Altbekannten in neuem Licht. 24 × 30 cm, 300 S., 265 farbige Abb. und Tafeln, geb. Statt 45,00 €* nur 19,95 € Nr. 673889 19,95 ¤ Jean-Léon Gérôme. Köln 2019. Die Arbeiten des französischen Bildhauers und Historienmalers Gérôme (1824– 1904) zeichnen sich durch einen starken Sinn für Melodramatik und Erotik aus. Viele seiner Gemälde wurden von seinen Reisen u. a. nach Ägypten beeinflusst. 23,5 × 28 cm, 200 S., durchg. farbige Abb., gebunden. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1149113 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Anarchie & Schönheit. William Morris und sein Vermächtnis. 1860–1960. Von Fiona MacCarthy. New Heaven 2014. William Morris (1834 –1896) war ein britischer Maler, Architekt, Dichter, Kunsthandwerker, Ingenieur und Drucker. Der Band stellt den beeindruckenden Werdegang des Künstlers dar. 1861 gründete er die Firma Morris & Co. in der Möbel, Wanddekorationen und Glasgemälde hergestellt wurden. Morris begründete die Arts and Crafts-Bewegung. Sein Schaffen wirkt bis heute als Inspirationsquelle für Künstler und Designer. (Text engl.) 24 × 27 cm, 184 S., farbige Abb., geb. Statt 50,00 €* nur 19,95 € Nr. 1198904 Margaret Stonborough-Wittgenstein. Grande Dame der Wiener Moderne. Von Margret Greiner. München 2020. Wie kaum eine andere Frau aus dem großbürgerlichen Milieu der Jahrhundertwende verkörperte sie den Aufbruch in eine Zeit selbstbestimmter Frauen: Margaret Stonborough-Wittgenstein (1882–1958), Bauherrin und Intellektuelle. 11,5 × 18,5 cm, 304 Seiten, 26 s/w-Abb., pb. Statt geb. Originalausgabe 24,00 € als Taschenbuch 12,00 € Nr. 1177567 Franz von Lenbach. Die Suche nach dem Spiegel. Von B. Gedon. Köln 2011. Franz von Lenbach (1836–1904) gehört zu den überragenden Künstlerpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts, er malte Könige und den Papst. Anhand von bis dato unveröffentlichtem Quellenmaterial entdeckte die Autorin Zusammenhänge über den Mann, in dessen geschickte Hände sich die Mächtigsten seiner Zeit begaben. 16 × 23 cm, 336 S., 29 Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 188816 Van Gogh. Die Briefe. »Manch einer hat ein großes Feuer in seiner Seele«. München 2017. Die Briefe von Vincent van Gogh sind ein Stück Weltliteratur: Diese Auswahl bietet erstmals in deutscher Sprache den originalen Text. Der Band präsentiert zudem 110 Zeichnungen, die Van Gogh seinen Briefen beigab. 19 × 28,5 cm, 1 104 Seiten, 120 Abbildungen, Leseband, Leinen im Schmuckschuber. Statt 68,00 € vom Verlag reduziert 29,95 € Nr. 1009532 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann