Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann Lagerverkauf 1/2020

  • Text
  • Lagerverkauf
  • Komplett
  • Digitale
  • Lager
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Buch
  • Abbildungen
  • Katalog
  • Berlin
  • Originalausgabe

Arts and Crafts of

Arts and Crafts of Argentina. Das Volk der Quichua-Santiagueno. Von Andreina Bassetti De Rocca. New York 2001. Selbst die meisten Argentinier kennen die abgelegenen Berge von Santiago del Estero nicht. Dort lebt seit Jahrhunderten das Volk der Quichua-Santiagueno in den sonnenverbrannten Tälern. Diese Indianer entwickelten eine äußerst reiche Kultur; faszinierende Dekorationen, Teppiche und Möbel entstanden. Das Buch präsentiert diese Schätze und zeigt deren Meisterschaft. (Text engl.) 25 × 31 cm, 212 Seiten, zahlreiche farbige und s/w-Abbildungen, gebunden. mit Schutzumschlag. Statt 50,00 €* nur 14,95 € Nr. 731307 Friedrich von Hellwald. Amerika in Wort und Bild. Eine Letzte Schilderung der Vereinigten Exemplare Staaten. 2 Bände. Originalgetreuer Faksimile-Reprint der Ausgabe Leipzig 1885. Die Entdeckungen von Natur und Kultur im 19. Jh.: Als Kulturhistoriker und Reiseberichterstatter verfasste v. Hellwald populärwissenschaftl. Bücher; um zu reisen, verzichtete er sogar auf eine militärische Karriere. Sprache deutsch, Schrifttyp Latein. 2 Bände à 23 × 30,5 cm, 786 S., 578 Illustrationen, gedruckt auf alterungsbeständ. Werkdruckpapier, Leinen mit Leseband und Titelillustration, lim. Auflage (50 Exemplare). Originalausgabe 248,00 € als Sonderausgabe** 128,00 € Nr. 610917 Sightings of the Sacred. 9,95 ¤ Von Daniel Naudé. London 2016. Daniel Naudés bewegende Studien über Rinder in Kulturen, in denen sie als heilig gelten, bieten einzigartige Einblicke in das Leben der Menschen, der Tiere und der spirituellen Praktiken, die seit Jahrtausenden unverändert geblieben sind. Dieses prächtige Buch des südafrikanischen Fotografen präsentiert faszinierende Bilder aus Teilen Ugandas, Madagaskars und Indiens, wo diese Tiere den tiefgreifendsten Glauben einer Kultur repräsentieren. (Text englisch) 25 × 29,5 cm, 144 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, gebunden. Statt 49,99 €* nur 9,95 € Nr. 1075667 Providing for the Afterlife. Prächtige Artefakte aus Shandong. Von Susan L. und Cary Y. Liu, Barrett, J. May Lee u. a. Katalog, China Institute Gallery, New York 2005. Kunstschätze aus Han-Kaisergräbern in Bronze, Keramik, Gold und Jade wurden in der Ausstellung zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten gezeigt. (Text engl.) 116 S., 80 farb. Abb., pb. Statt 40,00 €* nur 9,95 € Nr. 1124617 Mantles of Merit. Die Textilkunst der Chin aus Myanmar, Indien und Bangladesh. Von David, Barbara Fraser. Bangkok 2005. Die Chin, eine tibeto-birmanische Volksgruppe: weltweit beachtet für ihre textile Kultur und Vituosität in der Webtechnik. (Text engl.) 21,5 × 29 cm, 290 S., 650 meist farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag. Statt 48,00 €* nur 14,95 € Nr. 466859 The Road to Aztlan. Art from a Mythic Homeland. Von Virginia Fields. Katalog, Los Angeles County Museum of Art 2001. Dieser Band präsentiert Objekte, die im mythischen »Aztlan« entstanden sind, einer Gegend, die heute die südwestlichen Vereinigten Staaten und Teile Mexikos umfasst. (Text engl.) 29 × 25 cm, 424 Seiten, zahlr. meist farb. Abbildungen, pb. Statt 39,95 €* nur 9,95 € Nr. 564656 Diplomaten und Wesire. Krieg und Frieden im Spiegel türkischen Kunsthandwerks. Hg. von Peter W. Schienerl u. a. Katalog, Oettingen 1988. 1697 wurde das osman. Heer in Zenta/Ungarn besiegt, 1698 ernannte Kaiser Leopold den Graf zu Oettingen-Wallerstein zumFriedensgesandten in Karlowitz. So kam es zur Ausstellung im Schloß Oettingen. 22 × 22 cm, 86 S., zahlr. s/w-Abb., gebunden. Originalausgabe 25,46 € als Sonderausgabe** 12,80 € Nr. 188492 Lamu. Kenya’s Enchanted Island. Kenias verwunschene Insel. Von The Abungus. Fotografien von Carol Beckwith, Angela Fisher u. a. New York 2009. Vor der Küste Nordkenias liegt die Insel von Lamu – Kenias ältester Stadt und eine der ursprünglichen Swahili-Siedlungen entlang der Küste Afrikas. (Text engl.) 23,5 × 31 cm, 280 S., zahlr. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 812390 Reflections on Islamic Art. Reflektionen zur islamischen Kunst. Von Ahdaf Soueif. Katar 2011. Das Museum of Islamic Art in Katar wurde vom internationalen Stararchitekten I.M. Pei erbaut und 2008 eröffnet. Es besitzt eine der bedeutendsten internationalen Sammlungen islamischer Kunst. (Text engl.) 19,5 × 25,5 cm, 256 S., zahlr. farb. Abb., gebunden. Statt 50,00 €* nur 14,95 € Nr. 706566 Vom Wissen der Dinge. Aus den ethnographischen Sammlungen der von Portheim-Stiftung zu Heidelberg. Hg. Margareta Pavaloi u. a. Katalog, Heidelberg 2008. Über seltene und kostbare Kunstwerke, Ethnographica und Alltagsgegenstände aus Asien, Afrika, dem Orient und Ozeanien. 24 × 30 cm, 280 S., 250 farb. Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 9,95 € Nr. 411728 10 Über 50 000 lieferbare Titel auf www.froelichundkaufmann.de * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Letzte Exemplare The Art of Healing and Health Care in India. Vorzugsausgabe. Stuttgart 1975. Die ausgewählten Miniaturen stammen aus Sammlungen der British Library und des Victoria & Albert Museums (London), des Museums für Völkerkunde (München) und des Brooklyn Museums (New York). Sie zeigen die indische Medizin der Mogulzeit. 30 × 43,5 cm, 1 Doppelblatt u. 12 je auf ein Blatt montierte Miniaturen, 3 in 23 Karat handvergoldete Tafeln in leinenbezogener Schmuckkassette, limitiert. Statt 99,90 €* nur 39,95 € Nr. 691518 Indien in Wort und Bild. Eine Schilderung des Indischen Kaiserreichs. Reprint. 2 Bände. Von Emil Schlagintweit. Originalgetreuer Faksimile-Reprint nach der Ausgabe Leipzig 1880. Der Münchner Orientalist und Jurist Schlagintweit selbst hat Indien nie bereist – unternehmungslustig waren seine drei Brüder, die für die East India Company eine Forschungsreise in die Himalaya-Region unternahmen. Eine Einführung in das britisch-indische Kolonialreich. Verlag Fines Mundi, Saarbrücken. Je 23 × 30,5 cm, 481 S., 120 Tafeln, zahlr. Illustr., Leinen mit Leseband, lim. Auflage (50 Expl.) Originalausgabe 248,00 € als Sonderausgabe** 99,00 € Nr. 610909 Die großen Reiche Asiens. The Great Empires of Asia. How Asias Mighty Empires Challenged the World. Von Jim Masselos. London 2010. Dieses reichhaltig illustrierte Buch liefert einen konzisen Überblick über die sieben größten und wichtigsten Reiche Asiens vom 8. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts, vom Fernen Osten bis zu den Rändern Europas. Deutlich wird, wie sehr das alte China, Japan, Indien, Persien u. a. die heutige globale Zivilisation prägen. Mit seinen detaillierten Karten und Tabellen der wichtigsten Ereignisse ist es ein wichtiges Handbuch zum Thema! (Text engl.) 23,5 × 29 cm, 240 S., 213 Abb., davon 190 farbig, gebunden. Statt 38,00 €* nur 9,95 € Nr. 692301 Maler und Prinzen im Delhi der Moguln. Princes and Painters in Mughal Delhi, 1707–1857. Von William Dalrymple und Yuthika Sharma. London 2012. Niedergang des Mogulreiches und Aufkommen des britischen Raja veränderten die indische Kultur. (Text engl., Yale) 23 × 30,5 cm, 224 Seiten, 150 farb. Abb., gebunden. Statt 68,00 €* nur 24,95 € Nr. 562599 Indien als Bilderbuch. Die Konstruktion der pittoresken Fremde. Katalog, Lindenau-Museum Altenberg 2011. 100 indische Gouachen vermitteln den Wissenstand in den vierziger/fünfziger Jahren des 19. Jahrh. 19 × 29,5 cm, 142 S., 100 farb. Abb., pb. Statt 29,00 € vom Verlag reduziert 20,00 € Nr. 643599 Kamoro Art. Tradition and Innovation in a New Guinea Culture. Hg. Dirk Smidt. Leiden 2003. Die lange vergessene Kunst der Kamoro, eines Volkes, das entlang der Süd-Westküste von Papua lebt. Zeigt Objekte aus der Sammlung des Rijksmuseum für Völkerkunde und anderer niederländischer Museen. (Text engl.) 24 × 31 cm, 158 Seiten, zahlr. farb. Abbildungen, gebunden. Statt 54,80 €* nur 19,95 € Nr. 544051 MOKO. Tattoo der Maoris. Bedeutung, Hintergründe, Mythen und Skizzen. Von Mirja Loth. Berlin 2015. Um die Maoris, das stolze und geheimnisvolle Urvolk Neuseelands, ranken sich Mythen und Legenden. Sinnbild dafür ist die Tätowiertradition, das Moko. Ein informatives und sinnliches Buch, das einen schon beim ersten Blättern gefangen nimmt. 18 × 21 cm, 96 Seiten, 45 farb. und s/w-Abb., pb. 19,80 € Nr. 749818 Transmitting the Forms of Divinity. Frühe buddhistische Kunst aus Korea und Japan. Von Hiromitsu Washizuka, Kang Woo-Bang u. a. 2003. Untersucht den kulturellen, ideologischen und künstlerischen Austausch zwischen den zwei Ländern während des 6. und 9. Jahrh. (Text engl.) 23,5 × 28,5 cm, 384 S., farb. Abb., Leinen mit Schutzumschlag. Statt 65,00 €* nur 19,95 € Nr. 1071009 Admiralitätsinseln. Kunst aus der Südsee. Hg. Christian Kaufmann u. a. Katalog, Museum Rietberg Zürich 2002. Auf der kleinen Inselgruppe im Pazifik werden 27 Sprachen gesprochen, dennoch erscheint die Produktion von Kunsthandwerk erstaunlich homogen. Katalog wissenschaftlicher Erkenntnisse, mit Abbildungsteil. (Text engl.) 23 × 30 cm, 212 S., zahlr. farb. Abb., pb. Statt 56,00 €* nur 14,95 € Nr. 671304 Das alte China. Von Monique Nagel-Angermann. Stuttgart 2007. Entdeckungen (Schießpulver, Druckkunst, Kompass), aber auch das Alltagsleben der Chinesen, ihre Bräuche, ihre Kunst, Religion und Spiritualität – von den Reisbauern in den Weiten Zentralasiens bis zur kaiserlichen höfischen Kultur. 16,5 × 22 cm, 191 S., 121 Abb., pb. Statt 19,95 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 375772 Telefon (030) 469 06 20 24 Stunden Bestellannahme Fax (030) 465 10 03 * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 11

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann