Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann Lagerverkauf 1/2021

Faszinierende

Faszinierende Kulturgeschichten aus vielen Jahrhunderten 9,95 ¤ Im Aufbruch. Reformation 1517–1617. Hg. Heike Pöppelmann, Dieter Rammler. Katalog, Braunschweigisches Landesmuseum 2017. Das Braunschweigische Landesmuseum und die Evangelische Akademie Abt Jerusalem in Braunschweig zeichnen in der Sonderausstellung »Im Aufbruch – Reformation 1517–1617«, die in Kooperation mit den Evangelisch-lutherischen Landeskirchen Hannovers und in Braunschweig entstand, die ersten 100 Jahre der Reformation in Niedersachsen nach. 21 × 28 cm, 456 Seiten, 346 farbige Abbildungen, gebunden. Statt 48,00 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 1125265 Arnon Grünberg. Mit Haut und Haaren. Der jüdische Messias. 2 Bände im Paket. Zürich 2012–2013. Der überaus erfolgreiche niederländische Autor Arnon Grünberg (Jg. 1971) lebt und schreibt in New York. Sein in 14 Sprachen übersetzter Erstling, »Blauer Montag«, wurde in Europa ein Bestseller. Hier können wir weitere Romane des Autors als Paket anbieten: »Mit Haut und Haaren« und »Der jüdische Messias«: Eine groteske Farce und ein Angriff auf so ziemlich alle wohlbehüteten Tabus. 2 Bände à 11,5 × 18,5 cm, zus. 1 328 S., Leinen. Mängel exemplar. Statt 47,80 € nur 9,95 € Nr. 1005561 Eine Kutsche und zwei Königreiche. Hannover und Großbritannien 1814–1837. Hg. T. Schwark. Dresden 2014. Der Wagen symbolisiert die Personalunion zwischen der Weltmacht Großbritannien und dem deutschen Mittelstaat Hannover und steht daher im Zentrum des Buches. Zugleich wird der Blick auf einen prägenden Moment der Weltgeschichte gerichtet. Die Publikation wirft Schlaglichter auf die politische, kulturelle und wirtschaftliche Situation im Kurfürstentum / Königreich Hannover und zeigt die Spuren der bewegten, für viele Zeitgenossen aber auch leidvollen Zeit am Ende der Personalunion. 24 × 28 cm, 148 S., 260 farb. Abb., pb. Statt 24,90 €* nur 9,95 € Nr. 1067931 Das Abendland. Wie wir uns und die Welt sehen. Von Roger-Pol Droit. Darmstadt 2010. Was genau ist eigentlich das Abendland? Handelt es sich um eine geographische, historische oder kulturelle Beschreibung? Dass »Abendland« nicht einfach mit »Westen« gleichzusetzen ist, wird in dieser ebenso aufschlussreichen wie unterhaltsamen Studie deutlich. Der Autor thematisiert die »helle« Seite von Kunst, Wissenschaft, Aufklärung und Fortschritt ebenso wie die »dunkle« Seite von Eroberung, Krieg und Zerstörung. 19 × 12,6 cm, 100 S., geb. Originalausgabe 14,95 € als Sonderausgabe** 4,95 € Nr. 1183320 Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos. Hg. Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Dresden 2017. Nichts bewegt die Deutschen so sehr wie das Automobil. Beiträge ausgewiesener Experten und Interviews lassen die soziale, kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung des Autos in Deutschland lebendig werden. 24,5 × 30 cm, 216 S., 197 meist farbige Abb., pb. Statt 29,80 € vom Verlag reduziert 7,95 € Nr. 1125222 5 ¤ Wie wir Deutschen ticken. Von C. Drösser. Hamburg 2015. Basierend auf exklusiv erhobenen Daten, beantwortet das Buch in über 100 Infografiken Fragen, die wir bisher nie zu stellen wagten und die in offiziellen Statistiken fehlen: Was wünschen und denken wir? Wie wollen wir sein und wie sind wir wirklich? Deutschland intim und indiskret – höchst informativ und unbedingt unterhaltsam! 20 × 23 cm, 192 S., pb. Statt 19,95 €* nur 5,00 € Nr. 716812 Kirchen in Bonn. Hg. Josef Herberg. Petersberg 2010. Der reich bebilderte Führer durch die katholischen Kirchen und Kapellen in Bonn erschließt alle 80 Gotteshäuser unter historischen und kunsthistorischen bzw. architektonischen Aspekten. Die Abbildungen wurden eigens für den Band angefertigt. Daher sind alle Objekte mit zahlreichen Abbildungen illustriert. 16,5 × 24 cm, 288 S., 600 farbige Abb., pb. Statt 24,95 €* nur 5,00 € Nr. 465062 Silberhirsch & Wunderprunk. Miraculous Silver. Hg. C. Sylvia Weber u. a. Katalog, Schwäbisch Hall 2015. Dieser Begleitband zur Ausstellung »Silberhirsch & Wunderprunk. Das Victoria & Albert Museum zu Gast in der Kunstkammer Würth« rückt die Schätze der Londoner Gold- und Silberschmiedekunst ins Rampenlicht. Experten des Londoner Museums berichten von den Werken und deren Meistern, von der Entwicklung der Stile und Formen Londoner Silbers sowie vom Handwerk und den Herstellungsmethoden. Die herausragenden Sammlungen des Museums haben über Generationen Stil und Kunstfertigkeit von Silberschmieden inspiriert. (Text dt., engl.) 23 × 29 cm, 248 Seiten, zahlr. Farbtafeln und -abb., geb. 25,00 € Nr. 723142 Über 50 000 lieferbare Titel auf www.froelichundkaufmann.de * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Aufbruch Flora. Meisterwerke aus der Sammlung Arthur und Hedy Hahnloser-Bühler. Hg. C. Lange, A. Affentranger-Kirchrath, N. Struck. Katalog, Staatsgalerie Stuttgart 2017. Zwischen 1906 und 1936 trugen Arthur und Hedy Hahnloser-Bühler in der »Villa Flora« eine umfangreiche Sammlung postimpressionistischer Kunst zusammen. Durch ihre Werke und den freundschaftlichen Austausch der Sammler mit den Künstlern wurde die »Flora« zu einem Ort der Einheit von Kunst und Leben. Ein Aufbruch in die Moderne nahm hier seinen Anfang und wirkte weit über die Grenzen des privaten Mäzenatentums hinaus auch befruchtend für das öffentliche Sammeln. 22 × 28,5 cm, 100 S., 128 farb. Abb., geb. Originalausgabe 24,00 € als Sonderausgabe** 7,95 € Nr. 1081365 Kunst der Welt im Rautenstrauch-Joest-Museum für Völkerkunde, Köln. Afrika, Asien, Inseln Südostasien, Ozeanien, Amerika, Historisches Fotoarchiv Hg. Gisela Völger. Katalog zur neuen Dauerausstellung im Rautenstrauch-Joest-Museum, Köln1999. Das Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum beherbergt eine der wichtigsten völkerkundlichen Sammlungen Deutschlands. Sie umfaßt rund 65 000 Objekte 5 ¤ und einen Bestand von 25 000 historischen ethnographischen Fotografien. Der Auswahlband zeigt die schönsten und kulturgeschichtlich interessantesten Objekte; viele davon werden erstmals veröffentlicht. Alle Großregionen der Sammlung – Südsee, Afrika, Indonesien, Asien und Amerika – sowie das historische Fotoarchiv und wichtige Neuzugänge der letzten Jahre sind vertreten. 24 × 30 cm, 210 S., 140 Abb., davon 95 farbig, pb. Statt 39,95 €* nur 5,00 € Nr. 141178 Sternstunden der Oper. Große Klassik mit Klassik Radio. 4 CDs. Verschiedene Interpreten. 2017. »Sternstunden sind Augenblicke des Tages, die das Innere zum Leuchten bringen.« In diesem Sinne wurde diese 4er-CD-Box »Sternstunden der Oper« mit viel Sorgfalt zusammengestellt. Interpretiert von Hermann Prey, Sona Ghazarian, Renato Bruson, Anna Tomowa-Sintow, Reiner Goldberg, Kurt Rydl, Petra Maria Schnitzler, Josef Protschka, Sumi Jo, Nicolai Ghiuselev, Natale de Carolis.4 CDs, 4 Std. 43 Min., ADD/DDD. Statt 49,90 € nur 9,99 € Nr. 1177117 Indien. Fotografien von Peter Voss. Petersberg 2014. Die Exotik Indiens – eine traumhaft irreale Welt – dokumentiert der Fotograf Peter Voss in seinen real-inszenierten Alltagsszenen und Porträts. Mit Hilfe zweier Blitzlichtanlagen gelingen ihm Bilderzählungen, die in Indien und in den Nachbarstaaten zugunsten der westlichen Zivilisation zu verschwinden drohen. Heilige Männer, Bettler, Musiker, Kinder oder alte Frauen – sie alle sind Motive, die Peter Voss einfängt. Der preisgekrönte Fotograf erhielt beim jüngsten Color Awards Photo Masters Cup 2014 mehrere Auszeichnungen in den Bereichen Porträtfotografie. (Text dt., engl.) 29 × 37 cm, 400 Seiten, 320 farb. 19,95 ¤ Abb., geb. Statt 69,00 €* nur 19,95 € Nr. 670979 Mythen der Welt. Von Fernand Comte. Darmstadt 2008. Fast alle Völker der Erde haben ihre eigenen, ganz besonderen Mythen. In diesen Mythen fanden die Menschen früherer Zivilisationen Antworten auf ihre Fragen nach der Entstehung der Welt, den Ursprüngen des Menschen, dem Jenseits und unbegreiflichen Naturphänomenen. Mythen spiegeln Wünsche und Hoffnungen wider und drücken zugleich Ängste und Sorgen der Menschen aus. Dieser Band lädt ein zu einer zauberhaften Reise in die Welt der Mythologie, zu Dämonen und Göttern, Heroen und wundersamen Fabelwesen. Comte erzählt die fantasievollen Geschichten zu den außergewöhnlichen Bildern, die bis heute nichts von ihrer Faszination verloren haben. 23 × 28,3 cm, 322 S., 384 farb. Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 24,95 € Nr. 406260 Sagen der Völker. Von H. Ritter. Illustr. W. Probst. Köln 2011. Nahezu unerschöpflich scheint der Reichtum jenes Sagenschatzes, den die europäischen Kulturen und Völker im Lauf der Jahrtausende hervorgebracht haben. In vielfarbigen Überlieferungen und Varianten sind diese Geschichten von mächtigen Göttern und tapferen Helden lebendig geblieben. Die vorliegende Ausgabe besinnt sich durchweg auf die frühesten verfügbaren Quellen und erzählt ausgewählte Mythen und Sagen aus der Antike, der germanischen Frühzeit und dem christlichen Mittelalter in ihrer Urform nach.12 × 18,5 cm, 352 S., zahlr. s/w-Illustr., geb. Originalausgabe 13,30 € als Sonderausgabe** 5,00 € Nr. 714399 Telefon (030) 469 06 20 24 Stunden Bestellannahme Fax (030) 465 10 03 * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann