Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann Lagerverkauf 2/2020

  • Text
  • Digitale
  • Lager
  • Kunst
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Katalog
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Buch
  • Berlin
  • Originalausgabe

100 Jahre Russische

100 Jahre Russische Revolution 1917. Revolution. Russland und Europa. Hg. Julia Franke, u. a. Katalog, Deutsches Historisches Museum Berlin 2017/18. Die Russische Revolution war ein Ereignis von welthistorischer Bedeutung und hat das gesamte 20. Jahrhundert beeinflusst. Der Katalog thematisiert die Umwälzungen und Ereignisse in Russland und der frühen Sowjetunion und richtet einen vielseitigen Blick auf die Reaktionen und Gegenreaktionen auf den politischen und gesellschaftlichen Umsturz in ausgewählten europäischen Staaten. 21 × 28 cm, 320 S., 233 farb. u. s/w-Abb., geb. Statt 38,00 €* nur 9,95 € Nr. 1067320 Leben und Tod eines Dandys. Die Konstruktion eines Mythos. 5 ¤ Von Michel Onfray. L.S.D., Göttingen 2014. Brummell war ein Nichtsnutz, doch Barbey machte aus ihm ein schwarzes Gestirn, Baudelaire aus ihm ein glimmendes Feuer, das nicht zu lodern beliebte. Und was machen wir heute, in diesen nihilistischen Zeiten aus dem Dandy? 13 × 21,5 cm, 80 S., Lesebändchen, Leinen mit Schutzumschlag. Statt 14,80 €* nur 5,00 € Nr. 1006045 Fin de Siècle. Epoche, Autoren, Werke. Von Johannes Pankau, Helmut Koopmann u. a. Darmstadt 2013. Die Literatur des Fin de Siècle reflektiert die fundamentalen gesellschaftlichen und kulturellen Veränderungen der Zeit um 1900, indem sie aktuelle Themen künstlerisch verarbeitet und neue ästhetische Ausdrucksformen entwickelt. Die Beiträge beschreiben die Strömungen der literarischen Jahrhundertwende. 14,5 × 22 cm, 240 S., pb. Mängel exem plar. Statt 29,90 € nur 9,95 € Nr. 1150405 Frei von allen Fesseln. Reprint der Ausgabe um 1930. Jede Phase, jede Gefühlsregung wird bis ins Detail enthüllt. Scharfe Liebesakte sowie die unterschiedlichsten Ausprägungen menschlicher Triebhaftigkeit zeigen eine Fülle überkultivierter Gestalten, die nur zu gerne die Intensivität ihrer Praktiken zur Schau stellen. Ein grandioses Erotikon! 14 × 21 cm, 264 Seiten, 16 s/w-Abb., geb. Originalausgabe 450,00 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 710180 Starke Frauen im Revier. Alles, nur nicht zimperlich. Von Sabine Durdel-Hoffmann, Anita Brockmann. München 2016. Voller Mut, Kampfgeist und Weitsicht haben sich die Frauen im Ruhrpott Freiräume und einen Platz in der Geschichte erobert. In unterhaltsamen Kurzbiografien würdigt dieses Buch die Lebensleistung beeindruckender Frauen. 15,5 × 21,5 cm, 160 S., s/w-Abb. u. farb. Abb., geb. Statt 19,95 €* nur 7,95 € Nr. 1097903 Freud. Ein bürgerlicher Revolutionär. Seine Gedankenwelt und ihr Einfluss bis heute. Stuttgart 2006. Thomas Kornbichler hat die Freud’sche Gedankenwelt und ihren Einfluss einer rezeptionsgeschichtlichen Betrachtung unterzogen. 13,5 × 21,5 cm, 240 S., pb. Statt 14,95 €* nur 4,95 € Nr. 1080806 Marceline Loridan-Ivens. Und du bist nicht zurückgekommen. Mit Judith Perrignon. Berlin 2015. Das einzigartige Zeugnis einer der letzten Holocaust-Überlebenden – von eindringlicher moralischer Klarheit. 12,5 × 20,5 cm, 111 S., Leinen. Statt 15,00 €* nur 4,95 € Nr. 726168 Nächtliche Muse. Über die Träume bei Proust. Berlin 2010. Horst Dieter Rauh erforscht den Traum als Urgrund des Erzählens und einer tieferen Wahrheit. 9,5 × 18 cm, 112 Seiten, pb. Statt 12,80 €* nur 4,95 € Nr. 1180061 18 Sebastian Haffner. Anmerkungen zu Hitler. 4 CDs. Gelesen von Sebastian Haffner. Berlin 2001. Wie kaum ein anderer hat Sebastian Haffner (1907– 1999) die politische Lage Deutschlands kommentiert. Seine »Anmerkungen zu Hitler«, nach Erscheinen 1978 monatelang auf den Bestsellerlisten, haben ihn weltweit bekannt gemacht. In sieben Kapiteln analysiert er das Phänomen Hitler. 4 CDs, 4 Std. 52 Min. Statt 19,99 €* nur 7,95 € Nr. 396338 Hitlerkantate. DVD. Von Jutta Brückner. 2005. Berlin im Jahre 1938: Die 22-jährige Ursula hat zwei Leidenschaften in ihrem Leben: die Musik – und die Liebe zum »Führer«. Sie will ihm zuliebe eine berühmte Komponistin werden. Doch an der Musikhochschule wird sie abgelehnt, weil sie eine Frau ist. Über ihren Verlobten erlangt sie eine einmalige Möglichkeit … 1 Std. 54 Min., Sprache dt., Dolby Surround, 16 : 9. Statt 14,90 € nur 7,99 € Nr. 828939 Reuschle. Illustrierte Geographie. Reprint der Originalausgabe von 1856. Wolfenbüttel 2014. Mit naturgetreuen Bildern und anschaulichen Karten weckt er das Interesse an der Geografie und bringt den Menschen die Welt näher. Dieses prächtige Buch werden Sie immer gern zur Hand nehmen! 24 × 33,5 cm, 104 S., zahlr. Abb. u. Karten, geb. Originalausgabe 350,00 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 696820 Über 50 000 lieferbare Titel auf www.froelichundkaufmann.de * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Wie er uns gefällt. Gedichte an und auf William Shakespeare. Hg. Tobias Döring. München 2014. Shakespeare forever! Dieser stets brisante, stets amüsante Klassiker begeistert Generation um Generation aufs Neue. Diese Sammlung offenbart, welchen Reim sich Lyriker in vier Jahrhunderten, acht Sprachen und mehr als zwanzig Ländern auf Shakespeares Werk und seine Figuren gemacht haben: ein Gipfeltreffen von Jonson bis Brecht, von Baudelaire bis Lorca. 13,5 × 21,5 cm, 350 S., Leinen. Statt 24,95 €* nur 7,95 € Nr. 659401 Europas Theater. 2 500 Jahre Geschichte. Eine Einführung. Von Manfred Brauneck. Reinebk 2012. Europas Theater verbindet Theatergeschichte mit Kultur- sowie Mentalitätsgeschichte und stellt die Linien dieser Entwicklungen an herausragenden künstlerischen Entfaltungen in ihren institutionellen Zusammenhängen dar. 12,5 × 19,5 cm, 558 Seiten, zahlreiche s/w-Abbildungen, pb. Statt 24,99 €* nur 7,95 € Nr. 1176170 Die Universität. Geschichte einer europäischen Institution. Von Hans-Albrecht Koch. Darmstadt 2008. Die Universität ist eine der wenigen Institutionen mittelalterlichen Ursprungs. Nach einem kurzen Blick auf die Antike setzt der Band deshalb mit der Gründung der ersten Universitäten um 1200 ein und verfolgt die Entwicklung bis heute. 17 × 24 cm, 320 S., 60 Abb., gebunden. Statt 39,90 €* nur 9,99 € Nr. 400513 Der Schachautomat des Baron von Kemepelen. Mit einem Essay von Marion Faber. Dortmund 1983. Als Urahn der heutigen Schachcomputer präsentiert sich in diesem Band der Schach-Türke des ungarischen Barons Wolfgang von Kemepelen. Das vorliegende Buch präsentiert den Text und die Kupfertafeln einer 1789 erschienen Schrift, in der der Freiherr von Racknitz den Mechanismus aufdeckte. Zusammen mit 35 weiteren Dokumenten und Abbildungen wird die Geschichte des Schachautomaten erläutert. 12 × 17,5 cm, 156 S., zahlr. s/w-Abb., pb. Statt 12,90 €* nur 4,95 € Nr. 722456 Wo Preußen Sachsen küsst. Sächsisches Brandenburg & Schloss Doberlug. 2 Bände. Von Iris Berndt, Stefanie Leibetseter. Dresden 2014. Im Süden des heutigen Brandenburgs ist es irgendwie anders als im Rest des Landes. Erstmals wird die Bau- und Nutzungsgeschichte des letzten sächsischen Renaissanceschlosses umfassend vorgestellt. 2 Bände à 14 × 22 cm, zus. 376 S., 247 meist farbige Abbildungen, pb. Statt 25,00 €* nur 9,95 € Nr. 1004360 Henry W. Sullivan. Calderón in deutschen und niederen Landen. Eine dreihundertjährige Rezeptionsgeschichte. Berlin 2017. In seiner Untersuchung fächert Sullivan Mal die Rezeptionsgeschichte in Deutschland und den Niederlanden auf. 14 × 22 cm, 703 S., geb. Statt 48,00 €* nur 9,95 € Nr. 1171631 Gilles de Rais. The Banned Lecture. Mit CD. Von Aleister Crowley. München 2010. Hier ist der Text im Original und deutscher Übersetzung zusammen mit einem von WDR produzierten Hörspiel: Do What You Like–17 Songs für Aleister Crowley von Farin/ Zeitblom. (Text dt., engl.) 15 × 21,5 cm, 80 S., geb. Statt 33,00 €* nur 9,99 € Nr. 1108433 Mit fremden Federn. Eine kleine Geschichte der Hochstapelei. Von Anett Kollmann. Hamburg 2018. Im munteren Stil präsentiert Kollmann eine bunte Revue von Hochstaplern. Hochstapelei ist zeitlos, aber in Krisen hat sie Konjunktur. 13,5 × 22,5 cm, 256 S., geb. Statt 22,00 € vom Verlag reduziert 7,95 € Nr. 1172867 Marquis de Sade. Justine und Juliette. Band III. Illustrationen von Károly Klimó. Berlin 1992. Band 3 der deutschen Übersetzung von Sades 10-bändigem Doppelroman Justine und Juliette. In Justine und Juliette treibt Sade seine atheistisch-materialistische Philosophie auf die Spitze. 14 × 23,5 cm, 370 S., farb. Illustr., s/w Fotos, geb. Statt 39,00 € vom Verlag reduziert 7,95 € Nr. 1171941 Marquis de Sade. Justine und Juliette. IV. Berlin 1993. 14 × 23 cm, 368 S., farb. und s/w Illustr., geb. Statt 39,00 € vom Verlag reduziert 7,95 € Nr. 1171950 Marquis de Sade. Justine und Juliette. VIII. Berlin 1998. 14 × 22,5 cm, 282 S., geb. Statt 39,00 € vom Verlag reduziert 7,95 € Nr. 1171976 Telefon (030) 469 06 20 24 Stunden Bestellannahme Fax (030) 465 10 03 * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 19

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann