Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann Lagerverkauf 3/2020

Besondere Angebote für

Besondere Angebote für unsere Stammkunden nochmals reduziert Peter Cornelius. Ein Kieler Fotograf. Hg. Stefanie Janssen u. a. Kiel 2012. Der Kieler Fotograf Peter Cornelius (1913–1970) gilt zurecht als einer der Pioniere der Farbfotografie in Deutschland. Ihm gelang es bereits Ende der 1950er Jahre erstmals konsequent die Farbe als gestalterisches Ausdrucksmittel im Medium Fotografie einzusetzen. Die Fotografien aus verschiedenen europäischen Metropolen machten ihn ebenso bekannt wie die innovativen Sportaufnahmen im Kieler Segelrevier. 22 × 22 cm, 138 S., 75 farb. und 38 s/w-Abbildungen, gebunden. Statt 24,90 €* nur 9,95 € Nr. 1174339 Romy Schneider. Film für Film. Ein Handbuch. München 2017. Romy Schneider (1938– 1982) gehört zu den wenigen Weltstars, die das deutsche Kino in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hervorgebracht hat. In 63 Filmen, die sie unter der Regie der berühmtesten und besten Regisseure dieser Epoche drehte. Die Journalistin und Kinoexpertin Isabelle Giordano zeichnet in dieser reich bebilderten Filmographie ein intimes Portrait der großen Darstellerin, Bild für Bild ablesbar an der Wahl ihrer Rollen und an den Beziehungen, die sie zu Schauspielerkollegen und Regisseuren knüpfte. 24,5 × 28,5 cm, 256 S., 180 farb. und s/w-Abb., geb. Statt 49,80 €* nur 14,95 € Nr. 1000683 Die Gärten Venedigs und des Veneto. Von Jenny Condie. München 2013. Die Gärten Venedigs und des Veneto führt den Leser an herrliche, erstaunlich vielfältige Orte: vom ruhigen Nutzgarten eines Klosters auf einer Laguneninsel, einem venezianischen Palazzogarten über die mächtigen Villen am Brenta-Kanal bis hin zu barocken Meisterleistungen in den Hügeln des Umlands. Es sind gezielt Gärten ausgewählt, die dem Publikum offen stehen. Wer glaubte, Venedig bestünde nur aus Wasser, Holz und Stein, wird eines Besseren belehrt! 25 × 29,5 cm, 208 Seiten, 200 farb. Abbildungen und Tafeln, gebunden. Statt 49,99 €* nur 14,95 € Nr. 631809 Staufer & Welfen. Zwei rivalisierende Dynastien im Hochmittelalter. Hg. Werner Hechberger u. a. Regensburg 2009. Staufer und Welfen waren die einflussreichsten Adelsgeschlechter im Heiligen Römischen Reich des 12. und 13. Jahrhunderts. Dieses wurde durch ihre Hausmacht-Politik und ihre gegenseitige Rivalität stark geprägt. Die Staufer verschwanden mit Konradins Ende 1268 aus der Geschichte, während die Welfen in der Gegenwart angekommen sind. 15,7 × 23,5 cm, 288 S., zahlr. Abb., geb. Statt 24,95 €* nur 7,95 € Nr. 437964 Billy’s Erdengang. Erich Mühsam, Hanns Heinz Ewers, Paul Haase. Berlin 2018. Billy’s Erdengang ist ein phantasievolles und weltoffenes Kinderbuch. Jenseits der Strenge der Wilhelminischen Zeit wird in ihm die Freiheit zelebriert. Es schildert einen zügellosen Reigen unvoreingenommener Begegnungen, die in den originellen Zeichnungen Haases Gestalt annehmen. Der etwas andere Kinderbuch-Klassiker. 22 × 30 cm, 32 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 5,00 € Nr. 1078674 Götterdämmerung. König Ludwig II. von Bayern und seine Zeit. Hg. Peter Wolf u. a. Katalog, Haus der Bayerischen Geschichte 2011. Er gehört zu den Ikonen der europäischen Kulturgeschichte, heute würde man sagen, er war Medienstar und Diva: Ludwig II., geboren 1845 in Schloss Nymphenburg in München, seit 1864 König von Bayern, gestorben 1886 im Starnberger See. Der Band versucht neue Sichtweisen auf den König zu gewinnen. Was prägte Ludwig II., was waren die Antriebe seines Handelns, wie passte er in die Zeit der Hochindustrialisierung? 20,5 × 29,5 cm, 600 Seiten, 300 farb. Abb., 2 Bände. geb. Statt 49,90 €* nur 14,95 € Nr. 504459 Martin Luther. Der Zorn Gottes. Biografie. Von Heimo Schwilk. München 2017. Heimo Schwilk, der sich mit seinen Porträts von Hermann Hesse und Rainer Maria Rilke einen Namen als Biograf gemacht hat, vergegenwärtigt die Lebensgeschichte Martin Luthers auf eine bisher so nicht zu lesende Weise. Psychologisch einfühlsam und vertraut mit der von Umbrüchen bestimmten Epoche des ausgehenden Mittelalters, zeichnet er ein kenntnisreiches Bild Luthers. 16,5 × 23,5 cm, 463 S., 35 s/w-Abb., geb. Statt 24,99 €* nur 7,95 € Nr. 1170864 Über 50 000 lieferbare Titel auf www.froelichundkaufmann.de * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Sehr geehrte Damen und Herren, Berlin, im Juni 2020. Die Frühlingssonne lässt sich überall blicken und wir schauen bereits weit in das Jahr hinein. Neuerscheinungen rücken mit ihren Veröffentlichungsterminen näher und viele neue Angebote sind in diesem Jahr zu erwarten. Darum haben wir unsere Bestände, mit vielen Bestsellern und Höhepunkten des Buchmarktes, gründlich durchgesehen, um wieder ausreichend Platz zu haben. Stammkunden können davon profitieren, denn vorliegend gibt es besondere und einmalige Angebote zu entdecken. Die Preise sind radikal reduziert und Bücher, Filme oder CDs aus den verschiedensten Themenbereichen lassen die Herzen aller Liebhaber schöner Dinge höherschlagen. Lassen Sie sich inspirieren und stöbern Sie los! Die meisten Titel sind nur noch in geringen Mengen vorrätig. Zögern Sie daher bitte nicht zu lang mit einer Bestellung. Wir liefern wie gewohnt in der Reihenfolge des Bestelleingangs aus. Mit freundlichen Grüßen Prints in Paris 1900. 10 ¤ Von elitär bis populär. Von Fleur Roos Rosa de Carvalho. Katalog, Van Gogh Museum Amsterdam 2017. Das französische Fin de Siècle (1890–1905) gilt als Ära der Druckgrafik. Die Avantgarde experimentierten intensiv mit den verschiedenen Drucktechniken und schufen damit einzigartige Kunstwerke. Die Plakate boten damit eine wunderbare Möglichkeit, die Kunst in das tägliche Leben einfließen zu lassen. Der Leser macht in diesem prächtigen Buch eine Reise durch die mannigfaltige Pariser Druckwelt: Private Drucke aus den Kunstkreisen und modernen Galerien bis hin zu Gebrauchsgrafiken für die Öffentlichkeit wie Karikaturen in Zeitschriften oder Postern auf der Straße werden hier kenntnisreich präsentiert. 25,5 × 38 cm, 144 S., 125 farb. Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 10,00 € Nr. 799270 Andreas Kaufmann Titelabbildung: Gustav Caillebotte » Kanus auf der Yerres« (1878) aus: Französische Malerei 1830–1920. Von Valentin Grivet. Köln 2019. Nr. 1177788 Von Mensch zu Mensch. Wilhelm Leibl & August Sander. Katalog, Wallraf-Richartz-Museum & Die Photographische Sammlung Köln 2013. Der Maler Wilhelm Leibl (1844–1900) stammte aus Köln, der Fotograf August Sander (1876– 1964) wurde dort berühmt. Obwohl sich ihre Lebensspannen um ein Vierteljahrhundert überschnitten, sind sich die beiden großen Künstler wohl nie begegnet. Doch nun entsteht ein packender Dialog zwischen den beiden herausragenden Meistern des Menschenbildes. 25 × 21,5 cm, 120 Seiten, 70 Abb, geb. Statt 24,90 €* nur 9,99 € Nr. 601004 Oskar Schlemmer. Von Olaf Mextorf. Köln 2019. Der Name Oskar Schlemmer ist eng verbunden mit dem Staatlichen Bauhaus. Als Maler, Bildhauer, Zeichner und Grafiker, als Wandgestalter, Bühnenbildner und Choreograf gehört Schlemmer zu den vielseitigsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Werke, wie die Bauhaustreppe und die Figurinen des Triadischen Balletts sind zu Ikonen der klassischen Moderne geworden. (Text dt., engl., franz., span., nl., port.) 18 × 18 cm, 216 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 19,90 € als Sonderausgabe** 7,95 € Nr. 1178890 Aufbruch Flora. Meisterwerke aus der Sammlung Arthur und Hedy Hahnloser-Bühler. Hg. C. Lange. Katalog, Staatsgalerie Stuttgart 2017. Zwischen 1906 und 1936 trug das Schweizer Ehepaar Arthur und Hedy Hahnloser-Bühler in seinem Wohnhaus in Winterthur – der Villa Flora – eine umfangreiche Sammlung postimpressionistischer Kunst zusammen. 22 × 28,5 cm, 100 S., 128 farb. Abb., geb. Originalausgabe 24,00 € als Sonderausgabe** 5,00 € Nr. 1081365 Telefon (030) 469 06 20 24 Stunden Bestellannahme Fax (030) 465 10 03 * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe Verkehrte Welt. Das Jahrhundert von Hieronymus Bosch. Hg. Michael Philipp. Katalog, Bucerius Kunst Forum Hamburg 2016. Bis heute faszinieren die nach Entwürfen von Hieronymus Bosch oder Pieter Bruegel d. Ä., dem wichtigsten Künstler der folgenden Generation, geschaffenen Kupferstiche. Der Katalog dokumentiert die geistesgeschichtliche Entwicklung vom Ende des Mittelalters bis ins 17. Jahrhundert. In Kooperation mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. 22,5 × 28 cm, 240 Seiten, 240 farb. Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 14,95 € Nr. 747700

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann